Aufrufe
vor 4 Monaten

SPORTaktiv Skitourenguide 2017

  • Text
  • Skitouren
  • Ausruestung
  • Gehen
  • Sportaktiv
  • Skitourenguide

Bei der Suche nach dem

Bei der Suche nach dem dem besten Schnee der Welt ist Kanada ebenfalls schwer verdächtig. Stichwort: Champagner Powder. Der zweite springende Punkt: Schnee ist weltweit völlig unterschiedlich. Was der beste ist? Pulver oder Firn – da sind die Vorlieben ja unterschiedlich. Ich selbst finde: lockerer Pulver. Aber auch eine Firnabfahrt kann großartig sein. Legendär ist der Afrikafirn im Hohen Atlas. Das Klima sorgt dafür, dass die Hänge gleichmäßig auffirnen. Wenn man den richtigen Zeitpunkt erwischt, erwartet einen eine gleichmäßig aufgefirnte Abfahrt mit rund BACKLAND SERIES Discover the Backland DAS PERFEKTE SETUP ADVENTURE BACKLAND TOUR + BRAKE BACKLAND 85 BACKLAND CARBON 26 SPORTaktiv

Fotos: Gerhard Plunder, Helmuth Preslmaier Wer endloses unberührtes Wintergelände sucht, wird in Kanada fündig. 1.000 Höhenmetern. Kanada und da vor allem die Rocky Mountains haben einen legendären Pulverschnee. Champagner-Powder nennen ihn die Kanadier. Er ist trocken, knietief und es gibt ihn massenhaft. Beispielsweise in den Selkirk Mountains im Durrand- Glacier-Gebiet. Fast 100 Quadratkilometer mit 14 Gletschern und 26 Gipfeln standen bei einer meiner Reisen exklusiv für 20 Gäste zur Verfügung. Die aufsummierte Neuschneemenge pro Winter beträgt dort rund 30 Meter. Skitouren in Kanada bedeutet in jeder Beziehung: Skitouren in XXL … Die Berge und das Meer Süchtig machen kann auch der Schnee in Island und Norwegen. Berge, die gleichsam aus dem Meer herauswachsen und Abfahrten im stiebenden Pulver – die Kombination der beiden Naturelemente Meer und Berg ist mit nichts zu vergleichen. Meeresnähe bedeutet auch, dass die Schneekristalle runder sind und lange schön locker bleiben. Den Charme erhöht noch, wenn man auf einem Schiff als „Basislager“ wohnt. Unseres in Norwegen war quasi eine schwimmende Berghütte. Bei der Tourenplanung vom Schiff aus hatte auch der Kapitän ein Wörtchen mitzureden, der entscheidet, wo Wetter und Seegang es zulassen, anzulegen und an Land zu gehen. Die Kultur, der Schnee ... Ja, und als Drittes machen für mich den großen Reiz von weltweiten Skitouren die Berge aus. Mein idealer Skiberg ist in jedem Fall ein Vulkanberg (zum Beispiel in Chile oder der Türkei). Vulkanberge haben alle eine gleichmäßige Hangneigung und bieten jede Menge freier Hänge. Wer schon im Herbst Lust auf Skitouren hat, dem empfehle ich die Vulkane im „kleinen Süden“ von Chile – man reist quasi vom europäischen Herbst in den südamerikanischen Frühling. Teilweise über 3.000 Meter hohe Vulka- CARBON - WEIL JEDES GRAMM ZÄHLT DER SPEZIALIST FÜR CARbon STöCkE Je weniger Gewicht, umso mehr Ausdauer am Berg. Spüren Sie Sicherheit durch die extraleichten Carbonstöcke von Komperdell. www.komperdell.com SPORTaktiv 27

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015