Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Skitourenguide 2017

  • Text
  • Skitouren
  • Ausruestung
  • Gehen
  • Sportaktiv
  • Skitourenguide

Gewicht zu optimieren,

Gewicht zu optimieren, was besonders Scott, Ortovox und Mammut bereits sehr gut gelingt. Außerdem gehen die Hersteller dazu über, mechanische Auslöseeinheiten zu verwenden, um einerseits die Mitnahme im Flugzeug zu erleichtern und andererseits auch ohne Kartusche die Auslöseeinheit testen zu können. Wirklich abheben von den anderen Systemen kann sich in Sachen Auslösung das Jetforce System: Vor allem zu Schulungszwecken ist es durch die Möglichkeit, mit einer Akkuladung bis zu viermal auslösen zu können, sehr geeignet. Allerdings kommt durch die Technologie auch ein etwas höheres Gewicht zustande. Eine auffällige Neuerung war jüngst auch das P.RIDE-System von ABS: Erstmalig wurde hier eine Funkverbindung verbaut, die Partnerauslösungen ermöglicht. Dieser Schritt war auch der Tatsache geschuldet, dass bei Lawinenunglücken mitunter Airbags nicht rechtzeitig ausgelöst werden. Was noch einmal verdeutlicht, wie wichtig es ist, einen Airbag-Rucksack nicht nur zu besitzen und mitzutragen – sondern im Umgang damit auch geübt zu sein. DER CHECK VOR DEM WINTER Grundsätzlich empfehlen alle Hersteller regelmäßige Testauslösungen, um wirklich mit dem Rucksack vertraut zu sein. Nach der Sommerpause ist es auf jeden Fall wichtig, seinen Rucksack auf Funktionalität zu überprüfen. Insbesondere der Auslösemechanismus sollte gecheckt werden. So geht’s: Bei mechanischen Auslöseeinheiten schraubt man dazu die Kartusche ab und zieht anschließend den Auslösegriff. Vernimmt man ein Klicken bzw. sieht man anschließend die herausgekommene Nadel (wo sich eigentlich die Kartusche befindet), ist alles in Ordnung und man kann die Feder mit dem mitgelieferten Werkzeug erneut spannen. Ein weiterer Punkt ist das Wiegen der Kartusche – das Ergebnis anschließend mit den Angaben des Herstellers vergleichen und gegebenenfalls, bei zu großer Abweichung vom Normgewicht, die Kartusche je nach Möglichkeit neu befüllen oder ersetzen. Bei ABS Rucksäcken ist eine Überprüfung des Auslösemechanismus ohne Kartusche nicht möglich – allerdings ermöglicht ABS einmal jährlich kostengünstig eine Testauslösung. Die einfachste Überprüfung bietet das Jetforce System, da man beliebig viele Testauslösungen durchführen kann und somit im Ernstfall auch sicher sein kann, dass der Airbag richtig gepackt ist und alles einwandfrei funktioniert. Alle Hersteller stellen online genaue Infos zu ihren einzelnen Modellen bereit. Foto: Scott Sports 84 SPORTaktiv

ACTIK Dein verlässlicher Partner für nächtliche Unternehmungen. Photo © www.kalice.fr Kompakte, leistungsstarke Stirnlampe mit langer Leuchtdauer Die ACTIK mit mehreren Lichtkegeln ist ideal für lange Outdoor-Aktivitäten im Dunkeln. Sie verfügt über Rotlicht zum Erhalt der Dunkeladaption des Auges. Im reflektierenden Kopfband ist eine Signalpfeife für Notfallsituationen integriert. Die ACTIK wird mit Batterien geliefert und kann zudem mit dem CORE-Akku (nicht im Lieferumfang) aufgerüstet werden. 300 Lumen. www.petzl.com SPORTaktiv 85

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015