Aufrufe
vor 1 Woche

SPORTaktiv Skitourenguide 2018

  • Text
  • Sportaktiv
  • Skitourenguide
  • Skitourengehen
  • Skitour
  • Natur
  • Trends
  • Berge

sofort auf einer

sofort auf einer Wellenlänge. Grundidee des Kanadiers war es, Schaft und Schale mit einem Hebel vollständig verbinden und trennen zu können. Barthel erläutert: Bei Skitourenschuhen waren gewisse „Anschläge“, also Reibungspunkte zwischen Schaft und Schale im Gehmodus, sowie ein gewisses „Spiel“, sprich: eine Instabilität im Abfahrtsmodus, bis dahin nicht zu verhindern gewesen. In der Bad Häringer Werkstatt zeigt uns der Tüftler nicht nur das Innenleben des aktuellen „Hoji“-Skischuhs, sondern auch diverse vorausgegangene Prototypen. Er gibt Einblick in den patentierten „Hoji-Lock“, oder demonstriert die überlegene Stabilität des Schuhs, indem er unterschiedliche Skischuhe zwischen die Knie klemmt, Kraft mit den Händen ausübt und auf sich verformenden Teile verweist. „Ein Skischuh wirkt ja recht trivial – ich hab aber lernen müssen, dass er das nicht ist.“ Barthel referiert über das eigentümliche Biegeverhalten von „Plastikzeug“ oder darüber, dass der Skischuhflex ja nicht einmal eine physikalische Messgröße ist – und kommt nach vielen Worten zur Conclusio: „Du siehst, dass mich die Sache juckt.“ Den aktuellen Dynafit Hoji, wie er ihn mit Hjorleifson hinbekommen hat, erfüllt ihn schon mit Erfinderstolz: Sehr gut zum Aufsteigen eigne er sich – und bergab biete er (gefühlt und gemessen) die Performance eines Alpinskischuhs. Genau, wie Hjorleifson es sich gewünscht hatte. Barthel wäre aber nicht er, hätte er nicht auch seine persönlichen Bedürfnisse in seinem Skischuh Mit Eric „Hoji“ Hjorleifson: Der Freeskier quartierte sich bei Barthel ein und war von dessen Fräsmaschine begeistert. EINE GEWISSE| UNBEDARFTHEIT HILFT,| WENN DU ANFÄNGST| UND NICHT AHNST,| WELCHE SCHWIERIGKEITEN| KOMMEN WERDEN.| „ Fritz Barthel und seine „Gang“ in den 1980er-Jahren. In Spitzenzeiten lagerten umzubauende Skischuhe bis unters Dach. verwirklicht: „Ich hasse es, wenn‘s am Gipfel eh schon stürmt und schneit, mich noch dazu bücken zu müssen, die Hose raufzukrempeln und an den Schnallen zu fummeln.“ „Pants down“ war der interne Code zwischen Barthel und Hjorleifson für den „Hoji“ und wieder so ein Barthel-typischer Wortwitz: heißt es doch sinngemäß „hilflos sein“. Entsetzen beim Marketing – aber „Pants down“ verbreitete sich auf viralem Weg rasant, wie sich Barthel diebisch freut. Der Hoji-Schuh verfügt über einen einzelnen, extra leichtgängigen Hebel, um vom Aufstiegs- auf den Abfahrtsmodus umzuschalten. Die Hose bleibt unten. Barthel freut sich, dass sein Hoji jetzt am Markt ist. Und der Skischuh als Industrieprodukt, der juckt ihn weiterhin. Die Aufsteiger-Marke als Hersteller der weltbesten Abfahrts-Skischuhe, über das Skitourensegment hinaus: das ist auch so eine Vision, die in Barthels Hirn herumspukt. Klingt schwer zu glauben. Doch die Geschichte hat ihm schon einmal Recht gegeben. Fotos: Dynafit, Fritz Barthel 20 SPORTaktiv

KENNENLERN-ANGEBOT NATÜRLICHER LUXUS IN OSTTIROL • 3 Nächte | 4 Tage im Bergzimmer • Frühstück | Jause | 5-Gänge Dinner • Zutritt Natur SPA Buchbar: 22. - 25.12.2018 & 06.01. - 31.03.2019 Preise in EUR inkl. Steuern und Abgaben pro Person AB 399.- Mutter Natur spielt bei uns im familiengeführten Naturhotel Outside ****S die Hauptrolle: Reine Bergluft, Lebensmittel aus der Region, so viele Freizeitaktivitäten wie Sterne am Himmel, die zentrale Lage in Osttirol und Auszeichnungen als umweltfreundliches Hotel sind Hinweise für diese Verbindung. IHR SKITOUREN-PROFI IN DER REGION • alpines Know-How unserer Mitarbeiter | Tourenempfehlungen • Zusammenarbeit mit örtlichen Bergführern | Skiführern • Naturhotel mit zentraler Ausgangslage in Matrei in Osttirol • offizielles Wanderhotels - best alpine - mit 5 Bergkristallen JETZT ANFRAGEN hotel-outside.at 04875 5200 Bilder: Andre Schönherr, Miriam Raneburger SPORTaktiv Naturhotel Outside GmbH | Familie Ganzer | Virgenerstr. 3 | 9971 Matrei in Osttirol | hotel-outside.at | +43 4875 5200 21

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015