Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Wettguide 2019

  • Text
  • Handball
  • Basketball
  • Fussball
  • Formeleins
  • Sportwetten
  • Tippdrei
  • Wettguide
  • Motorrad
  • Bundesliga
  • Wette
  • Admiral
  • Wetten
  • Tipico
  • Sportaktiv

Fotos:

Fotos: tipp3/Serviceplan, GEPA/tipp3 Mit dem ÖFB und Teamchef Franco Foda verbindet tipp3 eine sehr gut funktionierende Partnerschaft. IMMER AM BALL BLEIBEN! tipp3 APP, tipp3 CLUB, tipp3 TIPPTURNIERE – DAS ANGEBOT DES UNTERNEHMENS WIRD STÄNDIG ERWEITERT, OHNE DABEI DIE BEDÜRFNISSE DER STAMMKUNDINNEN ZU VERNACHLÄSSIGEN. iese Zahl ist mehr als beeindruckend: Seit bei tipp3 der erste Wettschein vor ziemlich genau 18 Jahren ausgefüllt wurde, wurden mehr als 205 Millionen Wetten bei dem Unternehmen platziert. Auf der einen Seite ein Ausdruck von Beliebtheit und Verlässlichkeit, auf der anderen Seite ein Zeichen dafür, dass sich tipp3 laufend dem Markt anpasst, ohne dabei seine ursprüngliche Klientel zu verlieren. „70 Prozent unserer Umsätze werden nach wie vor in Trafiken gemacht“, erklärt Geschäftsführer Philip Newald. „Das muss aber längst nicht mehr über einen Schein mit ein paar Kreuzerln passieren, sondern geht in deutlich steigendem Maße auch über unsere tippBoxen oder unsere tipp3 App.“ Der Clou dabei: Der Wetter kann alle Vorteile einer digitalen App nutzen, ohne sich dabei registrieren zu müssen. So können die Wetten am Smartphone ausgewählt und zusammengestellt und dann beim Trafikanten seines Vertrauens platziert werden. „Ich bin davon überzeugt, dass das persönliche Gespräch in gewohnter Umgebung für viele unserer Kunden entscheidend ist“, sagt Newald. „Das bleibt ihnen dabei erhalten.“ Seit die App im Februar 2018 an den Start ging, wurde sie bereits mehr als 26.000-mal 20 SPORTaktiv

heruntergeladen, jeden Monat kommen mehr als 1000 Downloads dazu. Besonders gern genutzt wird dabei die Börsenfunktion, mit der man besonders flexibel agieren kann, gerade für digitalaffine Kunden ein hoher Mehrwert. So ist es möglich, in der Trafik die App- Börse mit einem Betrag seiner Wahl aufzuladen und so jederzeit das Wettangebot nutzen zu können – und dabei via Livescore und aktuelle Quoten-Entwicklungen immer auf dem Laufenden zu bleiben. Über die App können die Tipper auch alle Vorteile des tipp3 Clubs nutzen. Wer regelmäßig die Quittungen seiner Wettscheine einträgt (Wetten auch von Online-Kunden werden dem Club automatisch zugerechnet), bekommt Boni in Form von Bällen gutgeschrieben. So werden für die erste Quittung des Tages drei Bälle Treuebonus auf das Konto gebucht; immer wenn 50 Bälle gesammelt wurden, gewinnt man 10 Euro Wettguthaben. Und: Einmal pro Monat wird unter allen Tippabgaben des Aktionstages 1000 Euro Wettguthaben verlost. Im tipp3 Club, der mittlerweile über mehr als 15.700 Mitglieder verfügt, werden – getreu dem FÜR UNS HAT ES HOHE PRIORITÄT, EINE COMMUNITY AUFZU- BAUEN UND DIESE MIT GEZIELTEN AKTIONEN ZU PFLEGEN. Motto: „Mach mehr aus Deinem Tipp“ – auch attraktive Preise verlost. Gleich zum Start des Clubs im März 2018 hatten Mitglieder die exklusive Chance, einen Trip mit ÖFB-Teamchef Franco Foda nach Moskau zu gewinnen, um mit ihm das Fußball-Highlight des Jahres 2018 mitzuerleben. Und zuletzt gab es dort eine Reise nach Udine zur U21-EM zum Spiel Österreich gegen Deutschland zu gewinnen (alle handfesten Vorteile unter www.tipp3.at/club). Das sind Maßnahmen, die zu einer hohen Bindung der KundInnen an tipp3 führen. Für Newald eines der entscheidenden Themen, um zukunftsfit zu bleiben: „Für uns hat es hohe Priorität, eine Community aufzubauen und diese mit gezielten Aktionen zu pflegen.“ Dazu gehört auch das tipp3 tippTurnier, bei dem man nicht gegen den Buchmacher spielt, sondern in einer Art Tippspiel gegen andere Wetter. Für richtige Vorhersagen gibt es Punkte, die addiert und in ein Ranking umgewandelt werden, bei dem es am Ende einen Tippkönig gibt. „Das hat den Charme einer Tipprunde, bei der früher jeder fünf Schilling in einen Hut geworfen hat“, so Newald. „Dabei bekommt das Ganze auch eine strategische Komponente: Liege ich hinten, muss ich meine Wetten riskanter gestalten, bin ich vorne, kann ich abwartender spielen. Wir merken, dass wir durch dieses Element seit dem Start vor zwei Jahren viele Neukunden dazugewonnen haben.“ Zwar ist die Teilnahme an den Turnieren kostenlos, den siegreichen Wettern winken aber dennoch Gutschriften auf ihrem tipp3-Konto, das zur Teilnahme verpflichtend ist. Ein erfolgreiches Tool, an dessen Weiterentwicklung allerdings mit Hochdruck gearbeitet wird, wie Newald erläutert: „Bis jetzt geben wir die Turniere vor. In Zukunft soll es den Wettern aber möglich sein, eigene Runden um Themen ihrer Wahl zu kreieren. Das können Spiele des FC Bayern genauso sein wie Tennisturniere von Dominic Thiem.“ Wer beim tipp3 Club dabei ist, hat die Chance auf tolle Preise, wie die Reise nach Udine zur U21-Europameisterschaft. Fotos: tipp3 SPORTaktiv 21

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015