Aufrufe
vor 3 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2015

  • Text
  • Skiberge
  • Skilifte
  • Skischuh
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Schnee
  • Winterwunderland
  • Skiurlaub
  • Skifahren
  • Ski
Als "Weißbuch" für den weißen Sport liefert der SPORTaktiv Winterguide 2015 alle wichtigen Informationen für den aktiven Wintersportler: Welche neuen Skimodelle sind auf dem Markt und welcher Ski ist der richtige Partner? Wie schön ist die neue Skimode? Das Thema Ausrüstung ist der eine große Schwerpunkt in diesem Winterguide – der zweite sind unsere Weltklasse-Skiberge. Nach dem Lesen heißt es nur noch: Ran an die Bretter und rauf auf den Berg!

ÖTZTAL TIROL DER

ÖTZTAL TIROL DER SCHNEEWEISSE HÖHEPUNKT TIROLS WINTER IM TIROLER ÖTZTAL. Das heißt: Naturschönheit mit mehr als 250 Dreitausendergipfeln, schneesichere Skigebiete von Weltrang und ein vielfältiges Aktiv- und Genussangebot. Acht Monate lang dauert die extralange Wintersaison – auf die sogar James Bond im Blockbuster „Spectre“ abfährt! Sölden ist die Top-Skidestination im Tiroler Ötztal. Sie vereint Sport, Action und Genuss für Alpinskifahrer, Snowboarder, Freestyler und Partypeople. Das Skigebiet startet bei 1.350 m Seehöhe und erreicht erst auf 3.340 m seinen höchsten Punkt. Das heißt auch: Bereits im September waren im Hotspot der Alpen die ersten Schwünge in der Gletscherskischaukel Rettenbachund Tiefenbachferner möglich. Seit November sind endgültig alle 33 Liftanlagen von Sölden und Hochsölden in Betrieb und erschließen weitläufige 145 Pistenkilometer sowie einen tollen Snowpark. Sölden ist überhaupt Österreichs einziges Skigebiet, das drei Dreitausendergipfel, die „BIG3“, einschließt: Gaislachkogl (3.058 m), Tiefenbachkogl (3.250 m) und Schwarze Schneide (3.340 m). Ein innovativer Anreiz, die BIG3 kennenzulernen, ist die Weltneuheit namens Adrenalin-Cup – ein voll digitalisierter Wettkampf mit zehn pulstreibenden Disziplinen. PARTYMETROPOLE SÖLDEN Söldens legendäre Partystimmung wird mit Top-Events wie dem Electric Mountain Festival und jeder Menge Nightlife zelebriert. Kulinarische Gipfelerlebnisse gibt’s unter anderem im Designrestaurant „ice Q“ am Gaislachkogl auf 3.048 m Seehöhe! Ob dieser Vielfalt zeigt sich sogar Daniel Craig alias James Bond „geschüttelt und gerührt“ – im aktuellen Blockbuster „Spectre“, für den im Söldener Winter coolste Action szenen gedreht wurden. Rund um den Jahreswechsel 2014/15 hatten sich die Stars und die 500-köpfige Filmcrew in Sölden einquartiert. Der fesche Geheimagent durfte bei seiner Rückkehr in die Alpen schnee- und actionreiche Verfolgungsjagden auf der Gletscherstraße mit dem höchsten Straßentunnel Europas absolvieren. Ein Extralob für die Gastgeber kam am Ende sogar FOTOS: Ötztal Tourismus 104 SPORTaktiv-WINTERGUIDE 2015/2016

von Produzentin Barbara Broccoli: Sie war begeistert „von der 5-Sterne-Infrastruktur vom Tal bis auf 3.000 Meter“, die sie und ihr Team vor und während der Dreharbeiten vorfanden. AUF HÖCHSTEM NIVEAU Auch die zweite Ötztaler Top-Destination Obergurgl-Hochgurgl besticht mit einer privilegierten Höhenlage, durchgehend zwischen 2.000 und 3.000 Metern Seehöhe. Im „Diamant der Alpen“ erschließen 24 moderne Liftanlagen insgesamt 110 schneesichere Kilometer an breiten Pisten sowie den Quattro Funpark. Auch bei Unterkünften, Service und Genuss ist der Winter in Obergurgl und Hochgurgl ganz oben angesiedelt. Ein brandneues Highlight und gleichzeitig ein Meisterwerk moderner Architektur ist der „Top Mountain Crosspoint“ in Hochgurgl: Am Fuße der Timmelsjoch-Hochalpenstraße auf 2.175 m Seehöhe dient der neue, multifunktionale Bau als Talstation der neuen Kirchenkar-Gondelbahn. Er beherbergt außerdem ein Bedienungsrestaurant auf hohem Niveau, die Mautstation Timmelsjoch sowie Europas höchstgelegenes Motorrad- Museum mit 2.600 m2 Ausstellungsfläche, das ab dem Frühjahr 2016 geöffnet sein wird. Zahlen & Fakten •Mehr als 70 Lifte, 300 Pistenkilometer, 3.000 Höhenmeter •Einkehrschwung auf 45 urigen Hütten und Almen • Schneegarantie von September bis Mai •185 km Langlaufloipen für „Klassiker“ und Skater •185 km Winterwanderwege •Entspannen im Wellness-Tempel in Längenfeld, der ersten und einzigen Therme Tirols. INFOS UND BUCHUNGEN Ötztal Tourismus Tel.: 05 72 00 E-Mail: info@oetztal.com www.oetztal.com 105

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015