Aufrufe
vor 4 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2015

  • Text
  • Skiberge
  • Skilifte
  • Skischuh
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Schnee
  • Winterwunderland
  • Skiurlaub
  • Skifahren
  • Ski
Als "Weißbuch" für den weißen Sport liefert der SPORTaktiv Winterguide 2015 alle wichtigen Informationen für den aktiven Wintersportler: Welche neuen Skimodelle sind auf dem Markt und welcher Ski ist der richtige Partner? Wie schön ist die neue Skimode? Das Thema Ausrüstung ist der eine große Schwerpunkt in diesem Winterguide – der zweite sind unsere Weltklasse-Skiberge. Nach dem Lesen heißt es nur noch: Ran an die Bretter und rauf auf den Berg!

VORARLBERG

VORARLBERG KLEINWALSERTAL FÜNF GRÜNDE FÜRS KLEINWALSERTAL Gerade im Winter bietet das Vorarlberger Hochgebirgstal unvergessliche Urlaubserlebnisse – die sich oft erst bei genauerem Hinsehen offenbaren. Reden wir nicht lang herum – das sind die fünf besten Gründe, sich für einen Winterurlaub im Kleinwalsertal zu entscheiden: 1. Qualität und Lage der Pisten. Die bloße Zahl von Pistenkilometern lässt sich ja schnell vergleichen; nicht aber, was in ihnen steckt: 128 präparierte Kilometer verteilen sich im Kleinwalsertal auf drei höher gelegene Skiberge sowie auf ein weitläufiges Talskigebiet, in das man als Gast mehrerer direkt an der Piste gelegener Häuser von der Haustür weg einsteigen kann. Von Mittelberg bis Riezlern entfaltet sich ein vielseitiges Familienskigebiet entlang der Talachse. Im Ortskern von Riezlern liegt der Crystal Ground Snowpark. 2. Mit Guide durch die Winterlandschaft. Das Kleinwalsertal bietet nicht nur 60 km gespurte Winterwanderwege und drei Loipen mit ca. 50 km Gesamtlänge, sondern auch eine Auswahl an geführten Schneeschuhtouren. Erfahrene Ski- und Bergführer kennen die schönsten Ecken und bringen Teilnehmer sicher in bezaubernde Schneelandschaften. In der Stille tief verschneiter Natur erlebst du alles intensiver und findest durch die Bewegung im eigenen Rhythmus deine Mitte. Ein Tipp: Unvergesslich ist eine Schneeschuhtour durch die „Schneedünen am Gottesacker“. Zahlen & Fakten 4 SKIGEBIETE: Ifen, Walmendingerhorn, Kanzelwand, Talskigebiet GESAMT 128 PISTENKILOMETER PREISE (TAGESKARTE): Erw.: € 35 bis 37,–; Jugendliche: € 28,– bis 32,50; Kinder: € 17,– INFOS UND BUCHUNGEN Kleinwalsertal Tourismus Tel.: +43 (0) 55 17/51 14-0 E-Mail: info@kleinwalsertal.com www.kleinwalsertal.com 3. Sicheres Freeride-Vergnügen. Schwerelos durch den Tiefschnee gleiten, der hoch bis ins Gesicht staubt – Freerider sind süchtig nach dem Spiel mit dem weißen Element. Und sie finden im Kleinwalsertal eine große Auswahl an Lines: Mit den Guides der Berg- und Skischulen eroberst du die besten unverspurten Hänge und bist doch stets auf der sicheren Seite. 4. Unbekanntes Terrain. Der Winterurlaub im Kleinwalsertal bietet eine Reihe Möglichkeiten, Neues auszuprobieren und bekanntes Terrain zu verlassen. Das Angebot reicht vom Skitourentag für Einsteiger, die den Umgang mit dem Material und wichtigsten Aufstiegs- und Abfahrtstechniken erlernen möchten, bis hin zum Fun- Biathlon am Hörnlepass. 5. Nachhaltigkeit, die man schmeckt. Das Gütesiegel „Genussregion Walser Wild und Rind“ ist ein Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und stärkt die kleinbäuerlichen Strukturen im Kleinwalsertal. Genusswirte und -hütten setzen auf regionale Produkte und begeistern mit einer kreativen Küche, die sich auf ihre Wurzeln besinnt. Sich im Winter auf die Spuren der Walser Genussküche zu begeben, ist eine anregende Entdeckungsreise für die Sinne. FOTOS: Kleinwalsertal Tourismus 124 SPORTaktiv-WINTERGUIDE 2015/2016

DOLEZAL BACKSTAGE. HINTER DEN KULISSEN DER MUSIKSZENE. DIE SENDUNG, DIE WIRKLICH ALLES ERZÄHLT. Donnerstag | 20:15 DONNERSTAGS | 20:15 servustv.com/dolezal-backstage

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015