Aufrufe
vor 4 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2015

  • Text
  • Skiberge
  • Skilifte
  • Skischuh
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Schnee
  • Winterwunderland
  • Skiurlaub
  • Skifahren
  • Ski
Als "Weißbuch" für den weißen Sport liefert der SPORTaktiv Winterguide 2015 alle wichtigen Informationen für den aktiven Wintersportler: Welche neuen Skimodelle sind auf dem Markt und welcher Ski ist der richtige Partner? Wie schön ist die neue Skimode? Das Thema Ausrüstung ist der eine große Schwerpunkt in diesem Winterguide – der zweite sind unsere Weltklasse-Skiberge. Nach dem Lesen heißt es nur noch: Ran an die Bretter und rauf auf den Berg!

SALZBURG FANNINGBERG

SALZBURG FANNINGBERG SONNE, SKIFAHREN, EINKEHRSCHWUNG Mit der Talstation auf 1.500 Metern und stets der Sonnenseite zugewandt, eignet sich der Fanningberg im Salzburger Lungau bestens für eine Flucht aus dem Wintergrau. Zahlen & Fakten LIFTE & BAHNEN: 2 3 PISTEN: 30 km ■ 13 ■ 7 ■ 10 EXTRAS: 2 Ski- und Snowboardschulen, 2 Sportartikelgeschäfte & Skiverleih, neu eingerichtetes Skidepot bei der Talstation Betriebszeiten: bis 3. April 2016 täglich von 9 bis16 Uhr Schneetelefon: 0 64 73/70 08 Wetterkamera: auf 3SAT, ORF2+3, Kabel-TV-Kanal der Salzburg AG; Live-Webcam auf www.fanningberg.info INFOS & KONTAKT: Fanningbergbahnen GmbH & Co KG Fanningberg 151, 5573 Weißpriach Tel. +43 (0) 6473/70 08 Fax. +43 (0) 6473/70 088 E-Mail: office@fanningberg.info Web: www.fanningberg.info Sonnig und schneesicher in einer Seehöhe von 1.500 bis 2.150 m gelegen: So präsentiert sich das Familienskigebiet Fanningberg im Salzburger Lungau. Die 30 bestens präparierten Pistenkilometer lassen Anfängern genauso wie Könnern genügend Spielraum – starke Skifahrer können sich sogar über ein ganzes Drittel schwarzer Pisten freuen. Auch Kindern macht der Fanningberg großen Spaß. Im Fanny-Kinderpark, auch in sonniger Lage, können Kids spielerisch das Skifahren erlernen – hoch geht es mit dem Zauberteppich. Aber nicht nur dem Nachwuchs stehen die Türen der Ski- und Snowboardschule immer offen. Ab und zu ein paar Stunden mit Skilehrer zu buchen, vom Profi die eigene Skitechnik in Augenschein nehmen und verbessern zu lassen, das ist für Skifahrer aller Leistungsstufen interessant, bis hin zu den Profis. Vor Ort gibt es weiters zwei Sportartikelhändler mit Skiverleih und Topservice – ideal für alle, die immer neuestes Material haben oder keine eigenen Ski mitschleppen wollen. TIPPS ZUM EINKEHREN Pausen lassen sich auf der Panoramaterrasse beim „Gamsstadl“ auf 2.015 m verbringen, wo man fast den gesamten Lungau überblickt. Einmal wöchentlich starten dort auch abend liche Rodelpartien auf einer sechs Kilometer langen, beleuchteten Naturrodelbahn. Die wohl urigste Skihütte am Fanningberg ist die „Zirmbar“ an der Familienabfahrt. Den Hüttenwirten Hans und Christina gehört auch das „Zirberl“ an der Talsta tion des Zirbenjets. Ihre Spezialität sind Produkte aus der eigenen Landwirtschaft. Auch an der Familienabfahrt liegt die „Edelweißalm“ – die Hütte für Freunde guter Hausmannskost. Direkt an der Schmiedabfahrt, einer der schönsten Abfahrten des Fanningbergs, lädt das „Stüberl“ zum Einkehren ein – und zum Bleiben. Denn neben dem Appartmenthaus „Zum Samson“ ist das Stüberl die zweite Möglichkeit, direkt an der Piste zu wohnen und gleich von der Haustür weg in den Skitag zu starten. FOTOS: Fanningberg 140 SPORTaktiv-WINTERGUIDE 2015/2016

MARIAPFARR FOTOS: Tourismusverband Mariapfarr SONNIGE SKITAGE IN MARIAPFARR! Der sonnenreichste Ort Österreichs lädt ein! Mariapfarr liegt im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau und ist Ausgangspunkt für wunderbare Skitage in den nahen Skigebieten wie dem Fanningberg, für Skitouren, Schneeschuhwanderungen und für unzählige weitere sonnige Winteraktivitäten. Ein guter Tipp: Sonnencreme nicht vergessen! KONTAKT: Tourismusverband Mariapfarr Tel: 0 64 73/87 66, E-Mail: mariapfarr@lungau.at www.mariapfarr.at 141 www.mariapfarr.at

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015