Aufrufe
vor 4 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2015

  • Text
  • Skiberge
  • Skilifte
  • Skischuh
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Schnee
  • Winterwunderland
  • Skiurlaub
  • Skifahren
  • Ski
Als "Weißbuch" für den weißen Sport liefert der SPORTaktiv Winterguide 2015 alle wichtigen Informationen für den aktiven Wintersportler: Welche neuen Skimodelle sind auf dem Markt und welcher Ski ist der richtige Partner? Wie schön ist die neue Skimode? Das Thema Ausrüstung ist der eine große Schwerpunkt in diesem Winterguide – der zweite sind unsere Weltklasse-Skiberge. Nach dem Lesen heißt es nur noch: Ran an die Bretter und rauf auf den Berg!

SKIBERGE ENDLOSER

SKIBERGE ENDLOSER SKISPASS Bei über 800 Kärntner Pistenkilometern gibt’s auch ganz lange Abfahrten: Goldeck: die längste schwarze Abfahrt der Alpen – 8,5 km mit 1.600 Hm; Ski-Arena Wildkogel: Talabfahrt Bramberg – 9,7 km, 1.275 Hm; Nassfeld: die „Carnia“, die 7,6-km-Talabfahrt, deren unteres Drittel jeden Samstagabend zur längsten Flutlichtpiste der Alpen wird; Gerlitzen: 5,3 km lange Talabfahrt über 1.000 Hm. FÜR ALLE „SCHWARZ-FAHRER“ Hier sind nicht die steilsten, sondern die schwierigsten Pisten angeführt! Diretissima vom Aineck (Gefälle: 100 %); Nassfeld – Trogkofelabfahrt mit 70 %; am Nassfeld ein Teilstück der Zweikofelabfahrt (100 %); in Bad Kleinkirchheim die Franz-Klammer-Weltcup-Abfahrt oder in Heiligenblut die Fallbichlabfahrt mit 55–60 % Gefälle. MIT FUN & STYLE Snowpark Turracher Höhe Snowpark Goldeck Freestyle Area Petzen Snowpark Nassfeld Snowpark Gerlitzen ABFEIERN & ANFEUERN Wintersport ist auch Partytime! Fürs Stimmungsmachen hier (abgesehen von den vielen Skiopening-Partys) nur ein paar der vielen Topevents im Skiland Kärnten: 5. 1., 2. 2. und 18. 2.: „Ski vor 9“ mit Franz Klammer, Bad Kleinkirchheim; 15./16. 1.: „Schlag das Ass“ – das Rennen gegen Armin Assinger am Nassfeld; 28. 3.–3. 4.: Winter-Metal-Festival, ebenfalls am Nassfeld. FÜR FREERIDER UND AUFSTEIGER Die Auswahl ist schier grenzenlos – ein paar davon: Freeride Arena Großglockner mit 15 km² freiem Skiraum im hochalpinen Gelände; oder Freeride am Ankogel – Tauernpowder vom Feinsten; Freeride-Feeling auch am Sportberg Goldeck und am Nassfeld. Und natürlich der Mölltaler Gletscher: viel freier Freeride-Skiraum im Gletscherskigebiet. DIESE KARTE STICHT Der TopSkiPass Kärnten und Osttirol 30 Skigebiete in Kärnten und Osttirol – solange der Winter reicht. Von der Weinebene bis nach Sillian und vom Nassfeld bis zum Katschberg. Alle Infos: www.topski.at KONTAKT URLAUBSINFORMATION KÄRNTEN Völkermarkter Ring 21–23 | 9020 Klagenfurt Tel.: +43 463 30 00 | Fax: DW 50 info@kaernten.at | www.kaernten.at 148 SPORTaktiv-WINTERGUIDE 2015/2016 FOTOS: xxx

HOT SPOTS IM SKILAND KÄRNTEN SCHON EINE KLEINE AUSWAHL DER KÄRNTNER HIGHLIGHTS MACHT LUST AUF MEHR FOTOS: Nassfeld Urlaubsgrüße vom Nassfeld! Einmal mehr überrascht das Nassfeld mit seinen perfekt präparierten 110 Pistenkilometern, dem atemberaubenden Bergpanorama, den tollen Schneeverhältnissen und den vielen Sonnenstunden. Aktiv, sportlich, abwechslungsreich – sind für‘s Nassfeld genau die treffenden Worte. www.nassfeld.at

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015