Aufrufe
vor 4 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2015

  • Text
  • Skiberge
  • Skilifte
  • Skischuh
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Schnee
  • Winterwunderland
  • Skiurlaub
  • Skifahren
  • Ski
Als "Weißbuch" für den weißen Sport liefert der SPORTaktiv Winterguide 2015 alle wichtigen Informationen für den aktiven Wintersportler: Welche neuen Skimodelle sind auf dem Markt und welcher Ski ist der richtige Partner? Wie schön ist die neue Skimode? Das Thema Ausrüstung ist der eine große Schwerpunkt in diesem Winterguide – der zweite sind unsere Weltklasse-Skiberge. Nach dem Lesen heißt es nur noch: Ran an die Bretter und rauf auf den Berg!

SKIBERGE BIS DIE

SKIBERGE BIS DIE SCHENKEL BRENNEN Auch bei den insgesamt 275 oberösterreichischen Pistenkilometern gibt’s ein paar richtig lange Abfahrten! Die Krippenstein-Abfahrt – mit 11 km ganz vorn im Österreich-Ranking; die Gammeringabfahrt auf der Wurzeralm hat auch stolze 4,5 km Länge. ACHTUNG, „SCHWARZ-FAHRER“ „Inferno Piste“ in Hinterstoder: Adrenalin pur bei einer Länge von 1 km und einer max. Neigung von 70 % finden; und gleich zwei „Tiefschwarze in der Region Dachstein West: die „Wilde Hilde“ – eine Herausforderung mit 67 % Gefälle; oder die Trainingsstrecke „Freier Fall“: ausschließlich für Wagemutige oder wie es ein Gast treffend ausdrückte: „Eine Piste, die kein halbwegs normaler Mensch benutzen würde ...“ MIT FUN & STYLE Kasberg Fun-Park: zwei Kicker, mehrere kleine Schanzen, Rails, Wall und Box: Die gesamte Pistenlänge von 700 Metern wird für diesen tollen Fun-Park genutzt. Fun-Park Schwarzenberg in Hochficht: Jede Menge Rails, Boxen und eine Zweier-Kickerline bringen den Boardern am Schullifthang das Fliegen bei; Play ground Snowpark in Gosau/Dachstein West – direkt neben der Talstation. Youngsters freestyle park in Annaberg – abwechslungsreiche Jumps, Rails und Hügel, auch für Einsteiger. ABFEIERN & ANFEUERN 9. 1.: „Vertical Up“ in Hinterstoder: die Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke von unten nach oben bezwingen. 19./20. 1.: FIS Abfahrt und Super G der Damen auf der Wurzeralm, Spital/P.; 5.–7. 2.: Weltcup-Skispringen der Damen in Hinzenbach; 27. 2.: Alpine Skigolf-WM in Ebensee; 27./28. 2.: Ski-Weltcup-Rennen der Herren in Hinterstoder; 5.–13. 3.: Gaudiwoche Dachstein West: Live-Konzerte, Spaß & Spannung auf den Gaudipisten, Workshops & Vorträge etc. 11.–13. 3.: Pyhrn-Priel Ski Trophy mit dem längsten Riesentorlauf der Welt auf der Höss/Hinterstoder, dem „Warcheneck Extreme“ in Spital/P. und Biathlon Open in Rosenau. FÜR FREERIDER UND AUFSTEIGER Freesports Arena Dachstein Krippenstein: wurde vom Magazin SnowPlanet zum HotSpot der Freerider-Szene gewählt. Jenseits von Runs und Cliff Drops überzeugt der Krippenstein mit einem spannenden Outdoor-Programm. 30 Kilometer Off-Piste-Varianten und die Schneesicherheit begeistern im Dachstein-Gletschergebiet. Schönberg, Imisl und Eisgrube bieten roughe Felskämme, abwechslungsreiche Hänge und selektive Waldstrecken. 1.500 Höhenmeter pro Ride fordern Kondition & Konzentration. DIESE KARTE STICHT! Sunny Card: eine Karte für 205 Pistenkilometer. Mit der Saisonkarte der sieben Top-Skigebiete in Oberösterreich erleben Pistenprofis und Genuss-Skifahrer eine Skisaison mit vielen Wintersporttagen. KONTAKT OBERÖSTERREICH TOURISMUS Freistädter Str. 119, 4040 Linz T +43 732/221 022 | F +43 732/72 77-701 info@oberoesterreich.at www.oberoesterreich.at 168 168 SPORTaktiv-WINTERGUIDE 2015/2016 FOTOS: xxx FOTO: Oberösterreich Tourismus Info

HOT SPOTS NUR EINE KLEINE AUSWAHL AN HIGHLIGHTS VON DEN OBERÖSTERREICHISCHEN SKIBERGEN IM SKILAND OBERÖSTERREICH 169169

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015