Aufrufe
vor 3 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2015

  • Text
  • Skiberge
  • Skilifte
  • Skischuh
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Ski
  • Schnee
  • Winterwunderland
  • Skiurlaub
  • Skifahren
  • Ski
Als "Weißbuch" für den weißen Sport liefert der SPORTaktiv Winterguide 2015 alle wichtigen Informationen für den aktiven Wintersportler: Welche neuen Skimodelle sind auf dem Markt und welcher Ski ist der richtige Partner? Wie schön ist die neue Skimode? Das Thema Ausrüstung ist der eine große Schwerpunkt in diesem Winterguide – der zweite sind unsere Weltklasse-Skiberge. Nach dem Lesen heißt es nur noch: Ran an die Bretter und rauf auf den Berg!

AUF EINEN BLICK:

AUF EINEN BLICK: SKIBERGE IN TIROL Tageskarte Erwachsene Tageskarte Kinder Schlepper Sessellift Kabinen/Gondel km leicht km mittel km schwer Pisten km Serfaus - Fiss - Ladis www.serfaus-fiss-ladis.at 48 29 11 16 11 47 121 28 212 2 Serlesbahnen Mieders www.serlesbahnen.com 28 14 3 0 1 3 2,7 0 5,7 Sillian - Hochpustertal www.hochpustertal-ski.at 44 22 2 3 2 5,6 15 1,1 22,4 HM Skilift Lärchenhof Erpfendorf www.laerchenhof-tirol.at 24 15 1 0 0 1 0 0 1 Skilifte Knittel Elbigenalp www.knitteltirol.at 1 0 0 2 1 1 3 HM* Sölden www.soelden.com 51 25,5 9 16 8 69,5 44,9 29,2 145,5 14 Söll - SkiWelt www.skiwelt.at 46 23 39 36 15 136 127 17 280 2 St. Anton am Arlberg www.skiarlberg.at 51 30 34 50 13 146 147 55 350 St. Jakob im Defereggental / Brunnalm www.stjakob-ski.at 44 22 4 2 1 4,7 11,1 1,2 23,7 HM St. Johann in Tirol www.bergbahnen-stjohann.at 41,5 20,5 10 4 3 16 23 3,5 42,5 HM Stanzach www.stanzach.at 21,5 15,5 3 0 0 0,7 1 1,3 3 HM* Steinberg am Rofan - Rofanlifte www.achensee.com 20 12 2 0 0 1 0 0 1 Stubaier Gletscher / Stubaital www.stubaier-gletscher.com 44 22 9 8 5 21 14 5 62 Tannheim - Neunerköpfle www.tannheimer-bergbahnen.at 34 20,5 4 1 1 5 5,5 1 11,5 Thiersee - Mitterland www.schneeberg-hagerlifte.at 18 14 3 0 0 2 2 0 4 Tiroler Zugspitzbahn www.zugspitze.at 43,5 23,5 4 2 2 6,6 10,2 0 17 HM Tirolina - Ski-, Sport- & Aktivberg Thiersee www.tirolina.at 18 14 2 0 0 2 1 1 4 Tux - Finkenberg www.tux.at 50 22,5 26 23 15 53 94 12 196 HM Umhausen - Niederthai www.umhausen.com 26 17,5 4 0 0 2 1 1 4 Vent www.vent.at 34 17,5 3 1 0 5 10 0 15 Virgen in Osttirol www.virgental.at 10 7 1 0 0 1 0 0 1 Waidring - Steinplatte www.steinplatte.co.at 43 22 1 9 2 20 20 2 42 Westendorf - SkiWelt www.skiwelt.at 46 23 39 36 15 136 127 17 280 2 Wildschönau - Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau www.wildschoenau.com 43 22 31 7 7 32 78 18 145 HM Zahmer Kaiser - Walchsee www.zahmerkaiser.com 30 15 8 1 0 13 2 0 15 Zell am Ziller - Zillertal Arena www.zillertalarena.com 49,5 22,3 18 22 11 43 89 11 143 4 skiline.cc-Legende: HM = Höhenmeter, HM* = Höhenmeter via 3-TälerPass oder Topskipass, 1-14 = Anzahl der Skiline-Attraktionen inkl. HM Spüre die Faszination, wird der beste deines Lebens. www.mayrhofner-bergbahnen.com Penken. Der Actionberg der So müssen Berge sein.

KITZBÜHEL DIE LEGENDÄRSTE SPORTSTADT DER ALPEN Seit 120 Jahren schreibt „Kitz“ Skigeschichte – mit dem Hahnenkammrennen als bekanntestem, aber bei weitem nicht einzigem Kapitel. Das gefällt Promis genauso wie Familien. FOTOS: Kitbühel Tourismus Wo das berühmteste Skirennen der Welt stattfindet, sind auch die Bedingungen für Freizeitsportler schlicht Weltklasse. Das beginnt schon bei den klimatischen Voraussetzungen: Das Skigebiet Kitzbühel liegt in günstiger Nordwest-Staulage, die Schnee von Dezember bis April und dabei meist Skifahren bis ins Tal hinab garantiert. Das Skigebiet mit seinen 173 Pistenkilometern wird ständig auf dem letzten Stand gehalten – attraktive Neuerungen für die aktuelle Wintersaison 2015/16 sind die 2er-Sesselbahn auf die Bichlalm und die 8er-Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn Brunn. Neben dem präparierten Gelände warten 36 km markierte, naturbelassene Skirouten auf die Skifahrer. Noch mehr Freiheiten verspricht das leicht zugängliche Backcountry – zum Beispiel im Gebiet der Bichlalm. Dabei empfiehlt es sich allerdings, sich einem der bestens ausgebildeten Ski- und Bergführer anzuschließen. Auch die „Streif“, die spektakulärste Skiabfahrt der Welt, kann selbstverständlich befahren werden. Die Schlüsselstellen wie Mausefalle, Steilhang oder Hausbergkante sind dabei als „Skiroute extrem“ ausgewiesen und nur Könnern empfohlen. Die Alternative heißt „Familienstreif“, denn sie spart die Extrempassagen aus. „Weltcup“-Feeling kommt aber auch auf dem Ganslernhang auf, einer der letzten klassischen Weltcup-Slalomstrecken. 56 gemütliche Skihütten verteilen sich zwischen Hahnenkamm und Resterhöhe: Sie bieten herrliche Sonnenterrassen und Panorama blicke, und dort werden die Skifahrer mit regionaler Schmankerlküche perfekt versorgt. Legendär ist die Kitzbüheler Après-Ski-Meile, deren Besuch den perfekten Tag im Schnee abrundet. KITZBÜHELER WINTER FÜR ALLE Auch abseits des Sports zeigt sich Kitzbühel extrem vielfältig: traditionsbewusst, weltgewandt genauso wie mondän entspannt. Die 700 Jahre alte Altstadt vermittelt urbanes Flair und ermöglicht Shopping-Vergnügen mit Klasse, etwa in internationalen Designerboutiquen. Top-Hotellerie, Haute - Cuisine und Wellness-Angebot beeindrucken auch Weitgereiste. Doch auch das ist nur eine Facette der Gamsstadt – Kitzbühel ist auch immer eine Feriendestination für alle geblieben. Für Promis genauso wie für alle, die nicht im Rampenlicht stehen; für verliebte Paare, Singles und Familien. Gerade auf Letztere wartet in Kitzbühel und den umliegenden Feriendörfern ein überaus attraktives, buntes Winterprogramm. Und mit einer breiten Palette an Unterkünften – von der Frühstückspension über Familienhotels bis zum Fünf-Sterne Hotel – finden garantiert alle das passende Angebot. Zahlen & Fakten LIFTE & BAHNEN: 11 28 15 PISTEN: 173 km ■ 91 ■ 57 ■ 25, plus 36 km Skirouten PREISE (TAGESKARTE): Erw. € 51,–; Jugend: € 38,–; Kinder: € 25,– INFOS & BUCHUNGEN: Kitzbühel Tourismus Tel.: 0 53 56/66 6 60 E-Mail: info@kitzbuehel.com www.kitzbuehel.com 99

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015