Aufrufe
vor 3 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2016

  • Text
  • Skiurlaub
  • Oesterreich
  • Pisten
  • Schnee
  • Skifahren
  • Skifahrer
  • Skigebiete
  • Sportaktiv
  • Winterguide

WINTERLAND VORARLBERG

WINTERLAND VORARLBERG SILVRETTA MONTAFON ACTION, SO WEIT DAS AUGE REICHT Das Skigebiet Silvretta Montafon startet mit vielen Neuheiten in die Saison 2016/17! Actionreicher geht es kaum: Die Bilder vom Ski- und Snowboard- Cross faszinieren einfach. In der Silvretta Montafon bleibt es aber nicht beim Zuschauen: Im ausgebauten Freeride-Cross können Sportler aller Alters- und Könnensstufen die Action selbst erleben. Wer das Spektakel dieses Jahr vom 15. bis 18. Dezember ausprobiert, kann sich außerdem noch einiges von den Stars der Szene abschauen, denn der Weltcup im Snowboard- und Ski-Cross macht im Montafon Station! IN REKORDZEIT AUF DEN BERG Die Action beginnt dieses Jahr aber schon am Lift. Die neue Silvretta-Bahn im Nova-Gebiet ist die schnellste 8er-Sesselbahn Vorarlbergs und bringt die Pistenflitzer in sechseinhalb Minuten auf 2.145 Meter. Der Achter-Sessellift ersetzt die Garfrescha-II-Bahn und macht auch ein Umsteigen auf den Anschlussschlepplift überflüssig. Extra für Frühaufsteher gibt es mittwochs, freitags und samstags drei verschiedene Sonnenaufgangsfahrten, bei denen sie ab 7.20 Uhr Schwünge in die ungespurten Pisten ziehen können, während die meisten anderen Skifahrer sich gerade noch einmal im Bett umdrehen. „Ganz normal“ Ski fahren kann man in der Silvretta Montafon natürlich auch: 140 Pistenkilometer, die mit 37 Liftanlagen erreichbar sind, laden dazu ein – für die Schneesicherheit, wenn Frau Holle einmal streiken und mit Naturschnee geizen sollte, sorgen neue Beschneiungsanlagen. EISKALTES VERGNÜGEN Alternativen gefragt? Ab Jänner kann man Ski und Board zeitweise gegen Steigeisen und Eispickel tauschen und sich beim Eisklettern versuchen. Und zwar jeden Donnerstag, unter der fachkundigen Anleitung eines erfahrenen Guides, der allen Teilnehmern die notwendigen Sicherungstechniken und den Bau eines Standplatzes zeigt. Deutlich gemütlicher, aber nicht minder spannend, geht es ebenfalls ab Jänner immer montags zu. Die „Abenteuer-Iglu-Nacht“ beginnt mit einer Fackelwanderung auf über 2.000 Meter Höhe. Zur Stärkung gibt’s ein Käsefondue auf einem Eistisch, geschlafen wird im Iglu – Schaffell zum Warmhalten inklusive. Sehen lassen kann sich auch das Partyprogramm: Beim Opening am 3. Dezember heizen voXXclub und Fäaschtbänkler ein, beim Weltcup treten Sido und SDP auf. Ende März regiert dann das „Blech“ in der Silvretta Montafon – beim „Brass am Berg“ vom 24. bis 26. März. Zahlen & Fakten LIFTE: 12 18 8 PISTEN: 140 km ■ 60 ■ 45 ■ 8; dazu über 70 unterschiedliche Freeride-Routen mit 28 km Länge PREISE (TAGESKARTE HS): Erw. € 51,–; Jugend € 41,–; Kinder € 29,50 INFOS & BUCHUNGEN: WEB: silvretta-montafon.at Top-Termine 2016/17 3. 12.: Opening Silvretta Montafon mit voXXclub und Fäaschtbänkler 15.–18. 12.: FIS Snowboard Cross Weltcup-Cross Alps Tour 17. 12. Open-Air-Konzert Sido & SDP ab 21. 12.: Sonnenaufgangsfahrten (Mittwoch, Freitag, Samstag) ab 2. 1.: Abenteuer-Iglu-Nacht (jeden Montag) ab 12. 1.: Eisklettern (jeden Donnerstag) FOTOS: Silvretta Montafon 142 SPORTaktiv-WINTERGUIDE 2016/2017

SPORTLICHSTES SKIGEBIET VORARLBERGS Die Urlaubsregion Montafon mit allen Sinnen erleben und spüren: Im ****Hotel Zamangspitze, Ihrem BergSPA für mehr Lebensfreude inmitten der traumhaften Winterkulisse des Silvretta-Massivs. Entdecken Sie die 140 perfekt präparierten Pistenkilometer in unserem sportlichen „Haus- und Hof-Skigebiet“. Genießen Sie danach kuschelwarme Wellness auf 1.000 m² und die inspirierende Kraft des Montafons mit Bergheublumen, Alpenkräutern, Zirbelkiefer und vielen anderem mehr. Schwelgen Sie in der bekannt guten Küche mit ihrer köstlichen Vielfalt aus regionalen Produkten und lassen Sie sich von der herzlichen Atmosphäre der Zamangspitze rundum verwöhnen. BergSPA Aktiv- und Wellnesswoche Genießen Sie den Augenblick. Ski & Wellness www.zamangspitze.at 4 Nächte wohnen und nur 3 bezahlen inkl. Schipass! • 7 Übernachtungen inklusive 3/4 Verwöhn-Halbpension und aller Zamangspitze- Extras und1000 m² Sauna- und SPA-Bereich • Aromaöl-Ganzkörpermassage mit Bergkräuter-Essenzen • „Alpen-Milchshake“ - wohltuende Ziegenbuttercremepackung mit anschließender Balsammassage • Wacholder- & Heublumensudbad in der Hydro-Massagewanne • Unterhaltungsabende mit Live-Musik • Schitag mit einem Schilehrer der Schischule St. Gallenkirch • Schi-Shuttle Service zur Talstation 7 Übernachtungen ab € 864,-- Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer „Montafon“ • 4 Nächte (Anreise Sonntag oder Montag) inklusive 3/4 Verwöhn-Halbpension und aller Zamangspitze- Extras und 1000 m² Sauna- & SPA-Bereich • Schipass für 3 Tage, gültig im ganzen Montafon • Wellnessgutschein im Wert von € 32,-- für eine Anwendung • Schitag mit einem Schilehrer der Schischule St. Gallenkirch • Schi-Shuttle Service zur Talstation • kostenloses Schidepot direkt an der Bahn (Sport Harry) 4 Übernachtungen ab € 510,-- Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer „Montafon“ BergSPA & Hotel Zamangspitze, A-6791 St. Gallenkirch, Ziggamweg 227, Tel. +43(0)5557/6238, info@zamangspitze.at

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015