Aufrufe
vor 3 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2016

  • Text
  • Skiurlaub
  • Oesterreich
  • Pisten
  • Schnee
  • Skifahren
  • Skifahrer
  • Skigebiete
  • Sportaktiv
  • Winterguide

SKI & ENTERTAINMENT TOP-

SKI & ENTERTAINMENT TOP- FILME die bei uns gedreht wurden THE MOUNTAIN EAGLE: 1926, Hitchcock-Stummfilm, Drehort Ötztal/Tirol DER WEISSE RAUSCH: 1931, mit Hannes Schneider, Drehort Arlberg/Tirol/ Vorarlberg HELP!: 1965, mit den Beatles, Drehort Obertauern/Salzburg JAMES BOND – DER HAUCH DES TODES: 1987, mit Timothy Dalton, Drehort Naggleralm/Kärnten XXX – TRIPLE X: 2002, mit Vin Diesel, Drehort Kaunertal/Tirol BRIDGET JONES – AM RANDE DES WAHNSINNS: 2004, mit Renee Zellweger, Drehort Lech am Arlberg POWDER GIRL (CHALET GIRL): 2010, mit Brooke Shields, Drehort St. Anton und Kaunertal/Tirol STREIF – ONE HELL OF A RIDE: 2014, Drehort Kitzbühel JAMES BOND – SPECTRE: 2015, mit Daniel Craig, Drehorte Obertilliach/ Tirol und Altaussee/Steiermark EDDIE THE EAGLE: 2016, mit Hugh Jackman, Drehort Seefeld/Tirol. ten Jahr für die Dreharbeiten von „Eddie the Eagle“ Quartier bezog. Für das Abenteuer des britischen Skisprung-Bruchpiloten Michael „Eddie“ Edwards standen ausnahmsweise jedoch keine schneeverwehten Hänge im Mittelpunkt, sondern die Seefelder Sprungschanze. Ein legendärer Skifilm, der bis heute am Arlberg weiterlebt. IMMER WIEDER 007 Aber dann natürlich: Bond, James Bond. Immer wieder ist 007 ebenso wie sein Schöpfer Ian Fleming (der zeitweise in Kitzbühel lebte) mit Österreich in Berührung gekommen. Bei den in der Schweiz gedrehten Ski-Szenen in „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ spielte 1969 bereits ein Österreicher eine Rolle: Sportstar Toni Sailer sprang als Double von 007-Darsteller George Lazenby ein. Die Anfangssequenzen von „Der Spion, der mich liebte“ (1977) spielen zwar in einem fiktiven Alpendorf in Österreich, wurden jedoch am Piz Bernina in der Schweiz gedreht. Timothy Dalton kehrte 1987 für „Der Hauch des Todes“ in die Alpenrepublik zurück – die Cello-Rutschpartie im Schnee über die tschechisch-österreichische Grenze wurde auf der Naggler-Alm in Kärnten inszeniert. Zuletzt stellte Daniel Craig 2015 das Land auf den Kopf, als er im Ost­ FOTOS: KK ATOMIC.COM ULTRA LIGHT. ULTRA POWERFUL. DER NEUE HAWX ULTRA DAS LEGENDÄRE HAWX-GEFÜHL JETZT MIT SCHMALERER PASSFORM. UNSER BISHER LEICHTESTER ALPINSKISCHUH. FOTOS: Pitztal Wild Face, Klaus Höfler #WEARESKIING

tiroler Obertilliach an einer Holzhütte mit gezückter Pistole vorbeilief, sich im Ötztaler Sölden aus einem zerbröselten Hubschrauber rettete oder in einem Boot über den steirischen Altausseer See glitt. In Obertilliach hat sich das „Bond-Haus“ zu einem beliebten Reiseziel entwickelt: Der Heustadel wurde in der Steiermark zerlegt und am oberen Rand einer Piste im Skigebiet Golzentipp wieder aufgebaut. Im Hotel Almwellness gibt es übrigens bis heute Pauschalangebote mit Namen wie „Ein Quantum Heu“ oder „Auf den Spuren von 007“ ... BEGEISTERTER REGISSEUR In Sölden wiederum schwärmte Regisseur Sam Mendes von den „spektakulären Glasfronten“ des IceQ-Restaurants auf rund 3.000 Metern Höhe samt atemberaubendem Alpenpanorama: „Mendes war von Beginn an von der außergewöhnlichen Architektur des IceQ begeistert – und von den Möglichkeiten und Motiven rund um den Gaislachkogl und die Gletscherstraße. Unsere Infrastruktur bis auf „Pilzköpfe“ in Oberntauern: Im Schnee brauchten die Beatles Doubles. 3.000 Meter und die Dienstleistungsqualität hat die Filmemacher schlussendlich überzeugt“, erklärt Jack Falkner, Geschäftsführer der Söldner Bergbahnen, weshalb 2015 der Bond- Coup gelang. „Man muss wirklich sagen: Wir sind geadelt worden! Schließlich werden für James-Bond-Streifen nur die schönsten Plätze der Welt von den Location-Scouts ausgewählt.“ 007-Darsteller Daniel Craig ließ es sich damals mit seiner Ehefrau Rachel Weisz im Bergland Hotel Sölden gutgehen und trank seinen Kaffee am liebsten an der Hotelbar, anstatt in seiner 212 QuAadratmeter großen „Gipfelsuite“. Wodka-Martini bestellte er übrigens keinen. Die neuen Blizzard Quattro Ski sind eine High-Performance Ski Kollektion - entwickelt um perfekt auf präparierten Pisten zu carven. Die vielseitige Ausrichtung bietet punktgenau das Modell, wie du es brauchst: für dein Können, für dein Gelände, für deinen Schnee. BESUCHE DEINEN SPORTFACHHÄNDLER, UM BLIZZARD QUATTRO ZU TESTEN.

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015