Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Winterguide 2019

  • Text
  • Trends
  • Wintersport
  • Winter
  • Winterguide
  • Skifahrer
  • Skifahren
  • Skigebiet
  • Schnee
  • Sportaktiv

EIN PERFEKTES

EIN PERFEKTES WINTERMÄRCHEN Seit 125 Jahren wird in Kitzbühel Skigeschichte geschrieben. Die Faszination für den Schnee ist in all der Zeit geblieben. Die Skisaison in Kitzbühel ist lang. Von Mitte Oktober bis Anfang Mai finden Skibegeisterte hier traumhafte Bedingungen vor. Zu Kitzbühel gehört natürlich die berühmte Rennstrecke Streif, doch auch abseits davon erwartet alle Skifahrertypen ein abwechslungsreiches Gelände. Anfänger wie Profis können auf 234 Pistenkilometern ihre Schwünge ziehen und Einsteiger zehn kostenlose Übungsanlagen nutzen. Für den dazugehörigen Einkehrschwung bieten über 60 Skihütten zwischen Hahnenkamm und Resterhöhe den urig-gemütlichen Rahmen. Kitzbühel kann aber auch anders. Wer nicht ausschließlich zum Skifahren in die Gamsstadt kommt, findet beim Rodeln, Eisstockschießen, Winter- und Schneeschuhwandern, bei romantischen Pferdeschlittenfahrten oder beim Flanieren durch die malerische Innenstadt eine willkommene Abwechslung. Langlauffans, egal, ob Skater oder Klassikläufer, steht das bestens präparierte Loipennetz kostenlos zur Verfügung. Rund 185 Kilometer Wege und Pfade laden zum Winterwandern ein. Alles, was man dafür braucht, sind warme Kleidung, gutes Schuhwerk und die Liebe zur Natur. Schon steht es einem offen, Fotos: Kitzbühel Tourismus | Michael Werlberger, Kitzbühel Tourismus 58 SPORTaktiv

KONTAKT: Kitzbühel Tourismus T. +43 53 56/66 6 60 servus@kitzbuehel.com www.kitzbuehel.com ZAHLEN & FAKTEN LIFTE: 12 27 10 PISTEN: 234 km • 102 • 66 • 20 13 Skirouten PREISE: Erw. € 58,– Jugend € 43,– Kinder € 29,– VERANSTALTUNGEN KITZBÜHELER ADVENT bis 26. Dezember 2019 NEUJAHRSFEUERWERK 1. Jänner 2020 SNOW-POLO-WORLDCUP 16.–19. Jänner 2020 HAHNENKAMMRENNEN 24.–26. Jänner 2020 ob man eine Runde um den Schwarzsee oder auf dem Hahnenkamm zieht oder doch die Wege auf die Bichlalm, die Bruggeralm oder die Kelchalm wählt. Der gemütliche Anstieg bietet schon reichlich Momente zum Entdecken und Staunen, das Glücksgefühl perfekt machen die Winterlandschaft und die schier endlosen Aussichten. Bergwanderführer von Kitzbühel Tourismus stehen einem dabei kostenlos zur Seite. Etwas mehr Ausdauer ist beim Schneeschuhwandern gefragt. Die Idylle der Landschaft und die Aussicht auf die umliegenden Gipfel entsprechen ganz den magischen Momenten beim Winterwandern, nur der Weg dorthin ist etwas verwegener. Es wird querfeldein gestapft, die Schneeschuhe verhindern das Einsinken. Kitzbühel steht in jeder Hinsicht für Genuss auf höchstem Niveau, vereint urbanes Flair mit typischer Tiroler Gastlichkeit, bietet kulinarische Vielfalt und exklusive Einkaufsmöglichkeiten – eine genussvolle Kombination aus Sport und Lifestyle. So gehören Shopping und Kulinarik zur Gamsstadt wie die Streif zum Hahnenkamm. Die 750 Jahre alte Kitzbüheler Innenstadt mit ihren kurzen Wegen ist bekannt als perfekte Location für Shopping in den Alpen. Internationale Marken wechseln in den Schaufenstern mit Kitzbüheler „Mode-Originalen“. Eine Entdeckungstour lohnt sich auch bei den traditionellen Handwerksbetrieben. Die kulinarische Reise durch die Region führt über heimische Traditionsgerichte bis hin zu internationaler Gourmetküche. In den Berghütten oder den Traditionswirtshäusern wartet bodenständige Kost, während in den Haubenlokalen die Kochelite exquisite Gaumenfreuden zaubert. Kitzbühels Restaurantvielfalt reicht vom urigen Wirtshaus bis zum mehrfach ausgezeichneten Haubenlokal. Dabei bewahrt sich die Gamsstadt in puncto Kochkultur zu jeder Zeit ihre Authentizität und ihr Traditionsbewusstsein. SPORTaktiv 59

Magazin