Aufrufe
vor 6 Monaten

KÄRNTEN AKTIV 2021

  • Text
  • Yoga
  • Kaernten
  • Woerthersee
  • Schwimmen
  • Genussradfahren
  • Gravelbiken
  • Rennradfahren
  • Mountainbiken
  • Trailrunning
  • Laufen
  • Klettern
  • Wandern
  • Aktivsport
  • Sport
  • See
  • See
  • Velden
  • Trails
  • Villach

SCHWIMMEN UND TRIATHLON

SCHWIMMEN UND TRIATHLON ZUG UM ZUG Klagenfurt am Wörthersee hat perfekte Trainingsbedingungen für Triathleten zu bieten, egal, ob im Wasser, am Rad oder in den Laufschuhen. Wo soll das aber auch besser gehen als in der Heimatstadt des Ironman Austria – mit dem Wörthersee vor der Haustür, zwei offiziellen Ironman-Radstrecken und abwechslungsreichen Laufstrecken in alle Himmelsrichtungen? Seit 1998 in Klagenfurt der Ironman Austria ausgetragen wird, hat das zu einem echten Triathlon-Boom geführt. Eine Besonderheit dieses Ironmans ist, dass die Athleten während des Bewerbs immer wieder an dieselbe Stelle in der Klagenfurter Ostbucht zurückkehren. Der Metnitzstrand nahe dem Europapark ist somit der Hotspot des Ironmans, wo die Stimmung an ihrem Höhepunkt ist. Den Vorteil kurzer Wege können Triathleten im Training nutzen. Die Strandbäder Klagenfurt und Maria Loretto bieten beste Bedingungen für das Schwimmtraining, inklusive versperrbarer Schließfächer für die Wertsachen. Nur wenige Meter entfernt beginnt die perfekt ausgeschilderte Ironman- Marathonstrecke, auf der nach dem Ironman noch lange die anfeuernden Malereien und Sprüche der Fans zu lesen sind, was auch im Training für Motivation sorgt. Und das Radtraining auf den zwei offiziellen und ausgeschilderten Ironman- Runden wird zu einer kleinen Kärnten-Rundfahrt voller unvergesslicher Landschaftserlebnisse. Die Ironman-Radstrecke (hier im Rennen den Wörthersee entlang) ist ausgeschildert und auch fürs Training perfekt. Fotos: Getty Images/Lennart Preiss, Getty Images 26 KÄRNTEN AKTIV

Seit 1998 nehmen jährlich bis zu 3800 Profi- und Amateurtriathleten den Ironman Austria in Angriff. KLAGENFURT TRIATHLON-CAMP „Feinschliff“ ist das Motto des Camps vom 15. bis 22. Mai im Klagenfurter Hotel Sandwirth. Das Camp mit Weltklasse- Langdistanz- Triathletin Sonja Tajsich als Trainerin dient nicht nur zur Vorbereitung auf den Ironman Austria. Egal, wie dein Ziel lautet, ob du auf der Langdistanz oder auf der olympischen Distanz Triathlons bestreitest, du bist im Camp richtig. Preis: ab € 1040,– für 7 ÜN im DZ inkl. HP und Training in Leistungsgruppen. Infos: www.sandwirth.at/angebote/ triathlon-camp-feinschliff/ IRONMAN AUSTRIA Am 4. Juli 2021 (Ersatztermin: 19. September 2021) findet wieder der Ironman Austria in Klagenfurt mit folgenden Daten statt: 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen. Der Event der weltweit bekanntesten Langdistanz- Triathlon-Serie ist jährlich binnen wenigen Stunden ausgebucht. Über 100.000 Fans schauen zu, die Ironman City befindet sich beim Strandbad Klagenfurt. KONTAKT E-Mail: info@visitklagenfurt.at www.visitklagenfurt.at Immer mehr sportlich Aktive schätzen Schwimmen als Sportart mit tollen Trainingseffekten, genauso wie zur Regeneration. Der Wörthersee oder auch die vier Seen im Keutschachtal sind dafür ideal. Immer mehr Zuspruch bekommt auch „Open-Water-Schwimmen“, das Freiwasserschwimmen auf mittleren und langen Distanzen. Der „Wörthersee Swim“ (3.–5.9.2021) ist hier eines der größten Abenteuer im Alpenraum; konkret gehört er zu den längsten Open-Water-Bewerben Europas mit Massenstart: Bei der 17 Kilometer langen Strecke wird in Velden gestartet, es gibt aber auch kürzere Distanzen. Das Ziel ist bei allen Bewerben das Strandbad in Klagenfurt. Was gibt es Motivierenderes, als in einem glasklaren See mit hervorragender Wasserqualität zu schwimmen? Diese Qualitätsmerkmale treffen auf den Wörthersee, den Faaker See und den Ossiacher See gleichermaßen zu. Der Faaker See zählt zugleich zu den wärmsten großen Badeseen Österreichs mit bis zu 28 Grad Wassertemperatur, was auf die vielen Sonnenstunden südlich der Alpen zurückzuführen ist. Apropos südlich: Nicht nur durch seine türkise Farbe (verantwortlich dafür sind feine Kalkpartikel) verbreitet der Faaker See „karibisches Flair“, auch das Lebensgefühl hat dort etwas von „karibischer Leichtigkeit“. WÖRTHERSEE SCHWIMM-SPOTS Türkisfarbenes Wasser, bis zu 27 Grad Wassertemperatur und die Unbeschwertheit des Sommers sind die Zutaten für einen perfekten Tag in der Region Wörthersee. 31 öffentliche Strandbäder an vier Seen sowie einige kleinere freie Seezugänge für das schnelle Abkühlen laden zum Schwimmen und Entspannen ein. Alle Bäder am Wörthersee locken mit Schatten spendenden Bäumen und teilweise mit Sandstränden. Vom Häppchen über den gemütlichen Brunch bis hin zum mediterranen Menü reicht die Palette der Strandrestaurants. WÖRTHERSEE SWIM Der „Wörthersee Swim“ 2021 vom 3. bis 5. September ist einer der größten Open-Water-Schwimmevents in Europa. Distanzen: 17 km (Velden–Klagenfurt), 10 km (Elite), 9 km (Pörtschach–Klagenfurt), 3 km (Krumpendorf–Klagenfurt), 1000 m Butterfly sowie Nachwuchsbewerbe zwischen 750 m und 1,5 km. Infos: www.woerthersee-swim.com KONTAKT Tel.: +43/4274/382 88 www.woerthersee.com Die ansteckend gute Laune, die einzigartige kleine Insel (sogar mit einem Hotel darauf), das Glitzern und Funkeln des Sees sowie die tief roten Sonnenuntergänge – das sorgt ebenso für Traumtage am Faaker See wie die idyllische Lage mit Bergen rundum. Der Ossiacher See begeistert ebenso: mit seinen naturbelassenen Ufern, traumhafter Bergkulisse, Temperaturen bis 27 Grad sowie seiner smaragdgrünen Farbe. Auch da geht einem beim Schwimmen das Herz auf, ganz egal, ob zu Trainingszwecken oder einfach als krönender Abschluss nach einer Radrunde oder Bergtour. INFO REGION VILLACH – FAAKER SEE – OSSIACHER SEE TIPPS VON PROFIS Der Süden Kärntens gilt als das Seenparadies Österreichs – in dem man jeden Tag in einen anderen See springen kann. In den Sommermonaten können Übernachtungsgäste mit der Erlebnis CARD kostenlos das Freiwasserschwimmen erlernen und sich von Schwimmprofis wertvolle Tipps holen: jeden Montag zwischen 5. Juli und 12. September am Ossiacher See. Alle Infos dazu unter: card.visitvillach.at KÄRNTEN THERME Nicht nur aufgrund ihres 25-Meter- Sportbeckens ist die Kärnten Therme in Warmbad-Villach perfekt für Sportler, um Trainingszeit und Zeit mit der Familie zu verbinden. Die Kärnten Therme bietet Österreichs wohl außergewöhnlichste Badewelt, sportliche Kompetenz mit Top-Fitnessstudio und Trainingsbetreuung. Tipp: die SPORTaktiv Schwimmcamps in der Kärnten Therme an den Terminen 29.4.–2.5. und 27.5.–30.5. Infos und Anmeldung: www.kaerntentherme.com KONTAKT Tel.: +43/4242/420 00 www.visitvillach.com KÄRNTEN AKTIV 27

Magazin // E-Paper