Aufrufe
vor 8 Monaten

SPORTaktiv April 2021

  • Text
  • Aktivsportmagazin
  • Sportmagazin
  • Aktivsport
  • Sport
  • Profisport
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • April
  • Magazin
  • Natur
  • Menschen
  • Laufen
  • Sportaktiv

2021

2021 COMEBACK AKTIVURLAUB Wo die heißt ersehnte Auszeit vom Alltag heuer besonders gut gelingt Wollt ihr eine gute Nachricht hören? Die „gute, alte Zeit“ hat es nie gegeben. Denn zum Zeitpunkt, den wir heute damit meinen, haben wir die ach so gute alte Zeit ja auch schon beschworen und so geht das weiter retour Richtung Unendlichkeit. Was ich damit sagen will: Trauern wir nicht dem nach, was einmal war, oder, wie es einmal war. Richten wir den Blick nach vorne, denn nur darauf, was dort geschieht, haben wir Einfluss – auf das Gestern nicht mehr. Natürlich ist nichts mehr, wie es war. Und doch ist auch wieder alles so, wie es immer war. Denn die Berge und Seen, die Täler, die Felder, die Wiesen, die Städte – sprich: unser Land der Berge, es ist immer noch dasselbe wie vor der unsichtbaren Bedrohung. Der Drang, sich draußen zu bewegen, ist gestiegen und gestiegen und steigt immer noch weiter. Die Sehnsucht nach intakter Natur, nach Ursprünglichem hat zugenommen. Echte Erfahrungen machen im echten Leben, nicht bloß in der virtuellen Welt. Viele haben in diesem nahezu unwirklichen vergangenen Jahr zum ersten Mal gesehen, wie schön es im eigenen Land ist. Natürlich sind wir eingebunden in die Globalisierung, mit allen Vorund Nachteilen, und natürlich leben wir nicht auf der viel zitierten „Insel der Seligen“ – im übertragenen Sinne. Denn im buchstäblichen tun wir es eigentlich schon. Das kann man erleben. Beim Laufen, Wandern, Biken, Skifahren, Tourgehen, was auch immer. Schreiten wir darum mutig in die neuen Zeiten. Was war, ist vorbei. Was kommt, zählt. Starten wir – wann auch immer es möglich ist – neu. Das Gute ist: Die Basis passt. Bei uns mit FIT, RUN, BIKE, OUTDOOR – den großen Themen angesichts der Pandemie, und bei euch, dem Tourismus mit Gastfreundschaft, Herzlichkeit und dem Segen der Natur und Sehenswürdigkeiten, die uns umgeben. Oder wie es der große Dichterfürst schon lange vor unserer Zeit formuliert hat: „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da.“ Euer KLAUS MOLIDOR SPORTaktiv-Chefredakteur klaus.molidor@styria.com DAS GLÜCK IST IMMER DA OTMAR MICHAELER CEO Falkensteiner Hotels & Residences SPORTANGEBOTE ÜBER DAS GANZE JAHR Das Thema „Aktivurlaub“ spielt bei Falkensteiner seit jeher eine große Rolle und wir bieten unseren Gästen ein vielfältiges Sportangebot das ganze Jahr über. Wir merken, dass die Nachfrage speziell nach Outdooraktivitäten im Urlaub aktuell noch größer ist – Wandern in den Bergen, Laufen entlang des Meeres, Radtrainings, Yoga am Berg, Strand oder See erfreuen sich großer Beliebtheit. Der Aktivurlaub 2021 muss viel Abwechslung bieten, die Menschen wollen keine Langeweile, sondern etwas erleben und das mehr denn je. Als Hotelbetreiber von mehr als 30 Hotels ist es für uns daher wichtig, unseren Gästen ein möglichst großes Repertoire an sportlichen Aktivitäten anzubieten, drinnen und draußen. Denn auch bei Schlechtwetter will der Gast Sport machen – sei es Bouldern an der Indoor-Kletterwand oder eine Fitnessstunde mit einem Personal Trainer. Neben den eigentlichen Sportangeboten spielt auch die Destination eine wichtige Rolle für einen Aktivurlaub, gerade nach der langen Zeit des Nichtreisens. Jede sportliche Betätigung ist doppelt so schön, wenn man dabei die Natur riechen, sehen und spüren kann. Eine tolle Location rundet einen perfekten Aktivurlaub jedenfalls ab und gibt wieder das Gefühl von Freiheit. 42 SPORTaktiv

MICHAEL DUSCHER Geschäftsführer Niederösterreich Werbung CHRISTIAN KRESSE Geschäftsführer Kärnten Werbung SUSANNE WAGNER Tourismusreferentin Landkreis Regen (D), ARBERLAND Bayerischer Wald Fotos: beigestellt, NÖ Werbung/Hurnaus, KLZ/Weichselbraun EINFACH ERFRISCHEND! Erfrischend vielfältig zeigt sich unsere Landschaft in Niederösterreich – von weitläufigen Wäldern über steinige Gebirgspfade bis hin zu sanften Hügeln und frischen Gewässern. Vor allem auf aktive Art und Weise lassen sich Niederösterreichs Destinationen besonders gut erkunden, egal, ob zu Fuß oder mit dem Rad. Erfrischend flowig ist vor allem unser Mountainbikeangebot in Niederösterreich. Ob Jung oder Alt, Profi oder Beginner – unsere Bike-Parks und Trail-Center bieten jede Menge Flow- und Singletrails, Mini-Bike-Parks oder actionreichere Downhillstrecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Erfrischend unerwartet sind die Ausblicke auf Niederösterreichs Panorama-Trails sowie die weitläufigen Mountainbikerouten durch hügelige Wälder für genussvolle E-Biker, aber auch sportliche Tourenfahrer. Erfrischend genussvoll kann man Niederösterreich auch per Rad entdecken. Besonderes Radvergnügen bieten in diesem Fall die zehn Top-Radrouten sowie die 14 „Radeln für Kids“-Touren, die unglaubliche Erlebnisse für die ganze Familie garantieren. Das und noch viel mehr zur Urlaubsdestination Niederösterreich unter: www.niederösterreich.at SÜDEN IN SICHT! Mehr als ein Jahr stellt uns die Corona-Pandemie nun schon vor extreme Herausforderungen. Die Menschen sehnen sich nach Urlaub, nach Bewegung in der Natur und danach, dem Körper etwas Gutes zu tun. Hier ist Kärnten mit seinen Natur-Aktiv-Angeboten vor allem rund um die Themen Radfahren, Mountainbiken, Wandern, Wassersport, Laufen, Tennis und Golf extrem breit aufgestellt. Wer sich aufmacht, um neue Wanderwege zu entdecken, genussvolle Radtouren – z. B. entlang der vielen sauberen und bacherlwarmen Badeseen oder dem Drauradweg –zu unternehmen, den Tennis- oder Golfschläger zu schwingen oder eine Schwimmrunde zu absolvieren, der wird mit einzigartigen Momenten in einer einmaligen Naturlandschaft belohnt. Kärntens besonderes Alpe-Adria-Kulinarium ist nach einem sportlichen Urlaubstag das Tüpfelchen auf dem i. Mit viel Leidenschaft werden hier ehrliche, saisonale und regionale Köstlichkeiten serviert. Kärnten hat sich auf die kommende Saison bestens vorbereitet – für einen sicheren und entspannten Urlaub. ALTE WEGE UND NEUE BLICKWINKEL Die Themen Outdoor- und Naturerlebnis spielen nicht erst seit Corona eine wichtige Rolle. Und dennoch ist gerade jetzt die Sehnsucht nach neuen „Draußen-Erlebnissen“ groß. Die Natur wartet darauf, entdeckt zu werden, und glaubt man den bislang veröffentlichten Studien und Prognosen, wird sie 2021 begehrtes Reiseziel sein. Das ARBERLAND, Bayerns waldreichster Landkreis, im Naturpark und am Nationalpark Bayerischer Wald gelegen, bietet die idealen Voraussetzungen für grenzenloses „Naturentdecker-Feeling“ zu jeder Jahreszeit. Mit den drei Mikroabenteuern – Deutschlands 1. Bierfernwanderweg, Mountainbike-ARBER- LAND-Runde und grenzüberschreitender Pilgerweg Gunthersteig– haben wir einzigartige und authentische Outdoorangebote, die es allen leicht machen, abseits der Hotspots ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz zu entdecken. Und die es ermöglichen, die ursprüngliche Waldwildnis geführt oder allein auf „alten“ Wegen und aus ganz neuen Blickwinkeln zu erleben. SPORTaktiv 43

Magazin // E-Paper