Aufrufe
vor 6 Monaten

SPORTaktiv August 2020

  • Text
  • Rennrad
  • Mountainbiken
  • Profisport
  • Sporturlaub
  • Camps
  • Events
  • Triathlon
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Fitness
  • Sportaktiv
  • Sport
  • Bewegung
  • Aktivsport
  • Sportmagazin
  • Magazin
  • August

EIN FEST FÜR RADELNDE

EIN FEST FÜR RADELNDE GENIESSER DER DRAURADWEG IST EINER DER SCHÖNSTEN RADWEGE EUROPAS UND FÜHRT DURCH VIER LÄNDER. HERRLICH: DER SLOWENISCHE UND KROATISCHE ABSCHNITT, MIT SLOWENIENS STÄDTEN MARIBOR UND PTUJ AM WEG. Mehr Infos: E-Mail: info@dravabike.si www.dravabike.si www.facebook.com/ dravabike In sechs Etappen lässt sich der Drauradweg in Slowenien und Kroatien gut einteilen. Die Gesamtlänge beträgt rund 210 Kilometer – was zwischen 30 und 50 Kilometer pro Tagesabschnitt ergibt. Genügend Zeit für Genussradfahrer, um unterwegs den Puls der Städte zu spüren, auch mal in versteckte Winkel zu blicken und ihre Gaumen mit den lokalen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Auffällig viele Burgen und ihre Geschichten begleiten die Radfahrer hier. Früher gehörte das Drautal den Flößern, auch heute kann man auf einem Floß ein Stück mitfahren. Die Drau eignet sich aber auch für Wassersportarten wie Rudern, Rafting oder Baden, die vor allem im Sommer für willkommene Abkühlung sorgen. Lovrenc na Pohorju ist der höchste Punkt des Weges – schön und mitten in den Wäldern des Pohorje-Gebirges. Über Jabolčna pot (den „Apfelweg“) erreicht man einen neuen Abschnitt in Ruše und kommt danach, vorbei am wunderschönen Landschaftspark Mariborsko jezero, nach Maribor. Die Stadt, in der nicht nur die älteste Weinrebe der Welt wächst, sondern die auch mit ihrer Altstadt begeistert. Nach Maribor kann man zwischen zwei Wegen wählen; wir empfehlen jenen am rechten Drauufer. Durch kleine Ortschaften hindurch geht es weiter in die älteste slowenische Stadt, Ptuj. Gleich südlich davon liegt Ptujsko jezero, der größte künstliche Stausee Sloweniens. In Ormož verzaubern die Lagunen und danach weiter auf dem Weg ins kroatische Varaždin die wunderschönen Sandbänke des Flusses. Nach Varaždin radelt man noch entlang der Seen Varaždinsko und Dubravsko jezero, ehe in Legrad, am Zusammenfluss der Flüsse Mur und Drau, die Tour endet. Foto: Drava Bike/Sam Strauss 126 SPORTaktiv

Thule geht Outdoor Das Leben findet draußen statt. Die Mission des schwedischen Unternehmens ist, Outdoor-Enthusiasten zu ermöglichen, überall ihrer Passion nachgehen zu können. Die Skandinavier warten alljährlich mit Produkthighlights auf, die Aktivitäten aller Art im Freien ermöglichen. Thule Tepui Dachzelte Ob 4x4-Expeditionen zu entlegenen Spots oder Wochenendtrips mit der Familie: Dachzelte eröffnen neue Perspektiven und schaffen zudem mehr Platz im Van und der Cargo Box für Ausrüstung. Thule Fahrradträger Anhängekupplungs-Fahrradträger von Thule sind einfach zu montieren und können mithilfe von Adaptern bis zu vier Fahrräder transportieren. Thule Chasm Wetterfeste Reisetaschen in verschiedenen Größen, perfekt dafür geeignet, Gepäck sicher und trocken zu verstauen und an die Küsten dieser Welt zu bringen. Thule Rail Hip Packs und emtb Rucksack für echte Mountainbiker konzipiert. Sie bieten hohen Tragekomfort und immer genug zu trinken, während Sie alles Wichtige auf Ihre Tour mitnehmen können.

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015