Aufrufe
vor 2 Jahren

SPORTaktiv Bikeguide 2019

  • Text
  • Mountainbiken
  • Mountainbikes
  • Mountainbiken
  • Bikeguide
  • Biker
  • Bikes
  • Trails
  • Biken
  • Sportaktiv

KLEIDER MACHEN BIKER ENG

KLEIDER MACHEN BIKER ENG UND SCHNELL – DER KLASSIKER In der Welt der Radmode ist beides etabliert: Style und Funktion. Auf Zweiteres setzen die Anhänger der klassischen Kollektion. Leicht und schnell soll es sein, die Hose schwarz, die Trikots eng, gerne mit einem dynamischen Schriftzug. „Das spricht den Racer und klassischen Tourenbiker an“, sagt Andreas Ertl, der Experte bei „RadAktiv“ in Graz. „90 Prozent dieser Kunden wollen Shorts mit Trägern, 10 Prozent ohne Träger.“ Die Helme sind nicht mehr die minimalistischen Rennschüsseln von früher, sondern tiefergezogen und bieten alle modernen Sicherheitsmerkmale. Der Klassiker schätzt Kurzfinger-Handschuhe (vielleicht, weil er auch Rennradfahrer ist) und harte Schuhe für Klickpedale. Leichte Windjacken und ärmellose Gilets sind genauso auf der Ausstattungsliste wie schnittige Sportbrillen für die Vollendung des Racer-Looks. 114 SPORTaktiv

DAS PERFEKTE RAD HAST DU SCHON IN DER GARAGE. ABER JETZT WILLST DU AUCH AM BERG, AM TRAIL, IM BIKEPARK UND VOR ALLEM BEIM EISSCHLECKEN EINE GUTE FIGUR MACHEN. ALSO REIN INS BIKEROUTFIT, ES IST SO STYLISH WIE NOCH NIE. VON CHRISTOPH HEIGL FOTOS: THOMAS POLZER LOCKER & LÄSSIG – DER WEIBLICHE STYLE ANDREAS ERTL ist Experte für alle Fragen rund ums Rad und Store-Leiter bei „RadAktiv“ in Graz. www.radaktiv.at „Immer mehr Männer greifen zu weiblichen Schnitten und Farben“, lacht Andreas Ertl. Die Bikemode wird trotz Top-Funktion immer stylisher, pastellige und erdige Farben dominieren. Mit diesem Look kann man auch noch lässig zum Einkaufen oder zum Après-Bike. Die Hosen sind weite Baggy-Shorts (zum Teil mit Innenhosen), in diversen Taschen verschwinden Handy, Autoschlüssel und Notfall-5er. Die Trikots sind fast wie T-Shirts, weitgeschnitten und ohne Reißverschluss. Statt knittriger Windjacken setzt der Style-Biker lieber Hoodies ein, wenn es später oder kälter wird. Die Sockenmode erlaubt aktuell Wadenlänge, das bietet mehr Schutz am Trail. Bei den Schuhen sind robuste Trailmodelle mit griffiger Sohle en vogue – durch den Endurotrend für Klickpedale und die wieder trendigen Flatpedals. Handschuhe? Langfinger, what else? SPORTaktiv 115

Magazin // E-Paper