Aufrufe
vor 2 Jahren

SPORTaktiv Bikeguide 2019

  • Text
  • Mountainbiken
  • Mountainbikes
  • Mountainbiken
  • Bikeguide
  • Biker
  • Bikes
  • Trails
  • Biken
  • Sportaktiv

AUS DEM ZILLERTAL WO

AUS DEM ZILLERTAL WO LÄSST ES SICH BESSER MOUNTAINBIKES BAUEN ALS DORT, WO SIE ZUM EINSATZ KOMMEN? CARSTEN SOMMER HAT DIE PRODUKTION SEINER NOX CYCLES VON BERLIN MITTEN IN DIE ALPEN NACH ZELL AM ZILLER VERLEGT. NOX HYBRID ALL-MOUNTAIN 5.9 PRO RAHMEN: Hybrid All-Mountain 5.9 Pro FEDERUNG: Fox 160 mm vorne und 150 mm hinten SCHALTUNG: SRAM X0 Eagle 12-fach MOTOR: Brose Drive S AKKU: 630 Wh, per Klick-Verschluss entnehmbar BREMSEN: Magura MT7 LAUFRÄDER: Stan’s Notubes Flow Team 27,5 REIFEN: Continental Baron/Trail King 2,6 PREISE: je nach Modell (Comp, Expert, Pro) zwischen 4399,– und 6399,– Euro www.noxcycles.com ANZEIGE / Fotos: Rudi Wyhlidal 120 SPORTaktiv

MICHAEL FORSTINGER ist bei NOX zuständig für Marketing und passionierter Enduro- und DH-Fahrer. NOCH DREI FRAGEN AN DEN EXPERTEN Was ist für Sie der besondere Reiz am E-Bike? Von Berlin ins Zillertal? „In der alpinen Umgebung können unsere Bikes wesentlich besser auf Herz und Nieren getestet werden – und wir sind näher am Kunden“, erklärt Carsten Sommer, Geschäftsführer von NOX, den Schritt. 2017 hat er die Produktion aus Berlin nach Zell verlegt. Das beste aus zwei Welten kombiniert NOX nun nach dem Motto „German Design – built in Austria“. Denn Entwicklung und Engineering sitzen nach wie vor in Deutschlands Hauptstadt und profitieren dort von der unmittelbaren Nachbarschaft zum renommierten Motorenhersteller Brose. Der bewährte Antrieb zählt nicht nur zu den leisesten und feinfühligsten am Markt, sondern ermöglicht durch die vollständige Entkoppelung im Leerlauf auch ohne Motor ein natürliches Fahrradfahren. Die perfekte Symbiose aus Muskelkraft und Antrieb ist für NOX die Zukunft des Mountainbikens, die Deutsch-Tiroler haben deshalb die „Nox Hybrid“-Serie entwickelt, mit der von gemütlichen und ausgedehnten Cross-Country-Touren bis zu anspruchsvollen und extremen Trailabfahrten alles möglich ist. Ein Vertreter dieser Zunft ist das All Mountain 5.9 (siehe Modell links), das mit dem bärenstarken Brose-Antrieb, 630 Wh-Akku und 150 mm Federweg für alle Trails gerüstet ist. Das Bike setzt je nach Modell auf klassische All-Mountain-Komponenten von Fox, RockShox und Continental und hat für Touren sogar eine Trinkflaschenaufnahme. Bei den Laufrädern sind 27,5+ und 29 Zoll möglich. Das E-Biken ermöglicht einen leichten Einstieg in einen gesunden Sport, den man je nach Unterstützungslevel, Bikemodell und Trail beschaffenheit bis zum Exzess betreiben kann – das perfekte „Spielzeug“ für die Alpenregion. Ist E-Biken mittlerweile auch „sexy“ geworden? Absolut! E-Biken ist längst kein Eingeständnis mehr, es ohne Unterstützung nicht zu schaffen. Das merken wir ganz stark an unserer immer jünger werdenden Käuferschicht. Die Einsatzmöglichkeiten unserer Bikes reichen vom umweltfreundlichen Autoersatz im Alltag über Langstrecken-Alpentouren bis zum extremen Downhillrennen. Was kann man in Zukunft noch alles von NOX erwarten? Wir haben wahnsinnig spannende Projekte in der Pipeline. E-Biken hat so viele Facetten. Diese zu eruieren und ins Rad zu transformieren, ist unser klarer Fokus. Daran arbeiten wir täglich und mit voller Leidenschaft. SPORTaktiv 121

Magazin // E-Paper