Aufrufe
vor 2 Jahren

SPORTaktiv Bikeguide 2019

  • Text
  • Mountainbiken
  • Mountainbikes
  • Mountainbiken
  • Bikeguide
  • Biker
  • Bikes
  • Trails
  • Biken
  • Sportaktiv

VON HUTTWIL BIS INS

VON HUTTWIL BIS INS ZILLERTAL. SPORTAKTIV AUF HAUSBESUCH BEI DEN E-BIKE-SPEZIALISTEN FLYER UND NOX. QUALITÄT UND LEIDENSCHAFT 130 SPORTaktiv

FLYER Schweizer Qualität, E-Bike-Pionier seit 1995, in Summe 300 Mitarbeiter, 5000 Räder pro Monat in der Fertigung. Premium-E-Bikes für jedes Bedürfnis (Tour, Urban, Mountain) www.flyer-bikes.com ANZEIGE/Fotos: Arnold Pauly Es bedarf oft großer Worte. Und manchmal reicht die bloße Sinneserfassung durch die Augen. Da steht er, der „Rote Büffel“, und plötzlich sieht man 25 Jahre E-Bike-Evolution auf einen Blick und braucht keine Erklärung. Wir stehen im Museum beim Schweizer E-Bike-Pionier Flyer. Hier in Huttwil im Kanton Bern am Rande des Emmentals. Die Holzdecke im Emmentaler Look und als Architekturelement die Säulen wie Speichen angeordnet sagen klar: Hier wird Fahrrad gelebt. Der Rote Büffel ist ein abenteuerlich adaptiertes, klassisches Herrenfahrrad in Weinrot aus dem Jahr 1993, mit Lkw-Batterie, Amperemeter und wahnwitzigem Antriebskonzept. Das steht im modernen und durch viel Glas luftigen Showroom im Teil namens „Museum“ und darf von den jährlich 10.000 Besuchern besichtigt werden. Der Büffel als Spaßprojekt war der Anfang. 1995 begann unter der Marke Flyer die Produktion einer ersten ernstzunehmenden Kleinserie. Flyer feiert im nächsten Jahr sein 25. Jubiläum, keine Marke in Europa kann auf so eine Historie verweisen. Pioniere werden die Schweizer genannt, zu Recht. Mit dem Headquarter in Huttwil ist Flyer mit 250 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im überschaubar großen Ort, die Schweiz selbst ist bei der E-Bike-Nutzung dem Rest Europas schon ein Stück voraus, auch schnelle Pedelecs bis 45 km/h sieht man an jeder Ecke. Die riesigen Flyer-Hallen sind topmodern, die Fotovoltaikanlage am Dach erzeugt mehr Strom, als die Firma verbrauchen kann, auch das Regenwasser wird genutzt. Energie braucht man, immerhin hat man hier Labor, Prüfstand, Administration, Management, die komplette Fertigung und eine eigene Entwicklungsabteilung im Haus. Flyer ist stolz, die Software für die individuellen Lösungen selbst herzustellen. „Unsere Plattform FIT vernetzt alle Komponenten am Rad“, sagt Simon, der helle Kopf der Entwicklungsabteilung und zeigt uns die Eigenproduktionen bei den Schaltern und Displays. Flyer hat als Erster das Potenzial von motorisierten Rädern erkannt und ist heute noch am Puls der Zeit. Die Uproc-Serie zählt zu den besten E-MTBs, die man derzeit kaufen kann, und in den Tiefen der Hallen gibt es mehr: Dutzende Modelle, Tiefeinsteiger, Urbanbikes, Cityflitzer. „Wir sind ein Vollanbieter“, erklärt Anja Knaus, die Leiterin der Unternehmenskommunikation. Zudem arbeitet man seit Anbeginn eng mit Tourismusagenturen zusammen, ist Sponsor für die beliebten Radrouten durch die Schweiz („Herzroute“) und bietet auch jetzt noch organisierte Ausfahrten mit regionaler Kulinarik und Lagerfeuer an. 5000 Fahrräder werden hier in Huttwil im Monat gebaut, selbst Laufräder werden aufwendig eingespeicht. Über das Fachhändlernetz beliefert man die Kunden im Hauptmarkt Deutschland, Schweiz und Österreich. Das fahrradverrückte Frankreich steht als nächstes auf der Expansionskarte. Auf der grünen Wiese Ähnlich spektakulär schöne Landschaft, anderes Land, wir sind in Österreich gelandet, im traumhaften Zillertal. Die Wiesen sind saftig grün, von oben blitzen noch die weißen Riesen herunter. Und hier hat es sich NOX Cycles häuslich eingerichtet. „Mountainbikes gehören in die Berge“, lacht Carsten Sommer im Vorbeigehen. Der Geschäftsführer der kleinen E-Bike-Schmiede hat seine Firma 2017 kurzerhand aus Berlin nach Zell übersiedelt. „Ich habe mich in die Landschaft einfach verliebt.“ In Deutschland gibt es die Marke NOX schon seit 2004, man war für wettbewerbsfähige Gravity-Bikes bekannt, im Enduro- und Downhillbereich haben sich die Berliner einen guten Namen gemacht. Vor ein paar Jahren startete NOX neu durch und SPORTaktiv 131

Magazin // E-Paper