Aufrufe
vor 2 Jahren

SPORTaktiv Bikeguide 2019

  • Text
  • Mountainbiken
  • Mountainbikes
  • Mountainbiken
  • Bikeguide
  • Biker
  • Bikes
  • Trails
  • Biken
  • Sportaktiv

VON GROSSEN UND KLEINEN

VON GROSSEN UND KLEINEN LÖSUNGEN WAS DENKT EIN TOURISTIKER UND BIKER ÜBER LEGALES BIKEN, NEUE ZIELGRUPPEN UND DAS TOURISTISCHE WEST-OST-GEFÄLLE IN ÖSTERREICH? VON CHRISTOPH HEIGL Fotos: Tropper, Erwin Haiden 156 SPORTaktiv

KURT TROPPER Ist stellvertretender Geschäftsführer im Tourismusverband Kitzbüheler Alpen – Brixental, zuständig für Werbung und den Produktbereich Bike (u.a. KAT-Bike, Kitzalpbike), Veranstalter des Hillclimbs beim Kitzalpbike-Festival) www.kitzbueheler-alpen.com www.kitzalpbike.at D ie Vorfreude auf die Bikesaison ist bei Kurt Tropper nicht zu überhören. Nicht nur, weil er in seinem Tourismusverband Kitzbüheler Alpen – Brixental für das Mountainbiken zuständig ist, sondern weil er selbst leidenschaftlicher Biker, Hobbyracer und Rennveranstalter ist. Das Biken bleibt im Aufwind. Als Beweis: „Brixen ist kein großer Ort, aber wir haben ein Sportgeschäft, das heuer 100 E-Mountainbikes zum Ausleihen hat.“ Diese „technische Revolution“, wie es Tropper nennt, hat dem Biketourismus neue Türen geöffnet. „Biken war früher etwas für Superfitte. Jetzt fahren Hinz und Kunz auf den Berg.“ Das E-Mountainbike lässt Frauen mit Männern mithalten, bringt ältere Menschen wieder mit dem Sport in Kontakt und bietet ein Urlaubsangebot. SPORTaktiv 157

Magazin // E-Paper