Aufrufe
vor 2 Jahren

SPORTaktiv Bikeguide 2019

  • Text
  • Mountainbiken
  • Mountainbikes
  • Mountainbiken
  • Bikeguide
  • Biker
  • Bikes
  • Trails
  • Biken
  • Sportaktiv

VOLL IM FLOW AM BRENNSEE

VOLL IM FLOW AM BRENNSEE Sporthotel Brennseehof Seestraße 19 9544 Feld am See, Kärnten T. +43 42 46/24 95 hotel@brennseehof.com brennseehof.com WER LUST AUF BEWEGTE FERIEN MIT DER FAMILIE HAT, IST IM BRENNSEE- HOF IN FELD AM SEE (K) RICHTIG. BIKE-SPASS INKLUSIVE! PACKAGE-TIPP FRÜHJAHRS BIKE-DEAL 7 Nächte mit 3/4 Pension im DZ inkl. aller Genussleistungen € 20,– Wellnessgutschein p.P., 1 Haustour, 2x1/2-tägig geführte Touren, Karte, Trinkflasche, Massage AB € 749.– P. P. (OHNE BIKE) BZW. € 779 (MIT BIKE) BUCHBAR VON 4. MAI–6. JULI 2019 Die Zutaten für einen tollen Urlaub mit den Kids? Ein familiengeführtes Hotel, Freizeit- und Wellnesseinrichtungen sowie spannende Biketouren. Wo das zu finden ist? Im Brennseehof in den Kärntner Nockbergen! Das Kinderhotel bietet eine wöchentliche 60-h-Kinderbetreuung, Kinderspielplätze und noch vieles mehr. Mama und Papa können sich in der Zwischenzeit in den Radsattel schwingen oder in der Seewellness-Anlage entspannte Momente genießen. Apropos Rad fahren: Über 1000 km beschilderte Bike touren sind hier zu „erradeln“, wobei alle Könnerstufen dank anspruchsvoller Freeride-Touren, dem neuen Flow-Trail bis hin zum familiengerechten Seeradweg die passende Strecke finden. Der Brennseehof hat sich dem Zweirad verschrieben und bietet mit dem Bikekompetenzzentrum von Wolfgang Krainer ein Wochenprogramm mit Techniktraining, E-Bike-Touren, Kidson-Bike & Co. An „bikefreien“ Tagen nutzt man die Tennisplätze, geht segeln oder surfen oder gönnt sich ein Schmankerl aus der erstklassigen Küche. Fotos: Bad Kleinkirchheim Region Marketing GmbH/Franz Gerdl, Sporthotel Brennseehof DAS SPORTAKTIV- BIKE-FLOW-CAMP 19. bis 22. September 2019 in Feld am See, Kärnten 3 Nächte mit Verwöhnpension im Doppelzimmer; nach Wahl im Vier-Sterne- Superior-SPORTaktiv- Hotel „Brennseehof “ in Feld am See; oder als noch günstigere Variante in der nebenan gelegenen Sportpension „Seehof “ Frühstück, Mittag- und Abendessen auch für die Sportpensions-Gäste im „Brennseehof “ Begleitung und Betreuung durch Profi-Guides der Sportschule Krainer als Geschenk: ein BUFF-SPORTaktiv- Headband und eine Dose Panaceo optional SPORTaktiv-Bergschutz powered by Nürnberger-Versicherung SPORTaktiv für die Dauer des 160 Camps CAMPLEITUNG Sportschule Krainer (www.sportschule.at) SPEZIALPREISE FÜRS EXKLUSIVE CAMP: € 415,– (****S Hotel Brennseehof) oder € 385,– (Sportpension Seehof) PROGRAMM 3 geguidete Mountainbike-Tages touren mit hohem Singletrail anteil Befahrung des neuen Flow-Trails in den Nockbergen (Einteilung in drei Leistungsgruppen) Fahrtechniktipps von den Profi-Guides Testmöglichkeit von Hardtails und Fullys ZIELGRUPPE aktive Mountainbiker (Hobbyfahrer & ambitionierte Biker) TEILNEHMER maximal 25 ANMELDUNG Direkt (und rasch) beim Hotel „Brennseehof “ buchen – die ersten 25 kommen zum Zug! Hotel „Brennseehof“ Seestraße 19, 9544 Feld am See Tel.: +43 (0) 42 46/24 95 E-Mail: hotel@brennseehof.com Web: www.brennseehof.com

Die AWA-Black- Kollektion von Dainese. Stile italiano trifft umweltbewusste Fortbewegung. www.dainese.com ITALIENISCHER STIL| FÜR DEN RAD-ALLTAG PROTEKTOR-SPEZIALIST DAINESE BRINGT ZUM ERSTEN MAL EINE KOLLEK- TION FÜR STILBEWUSSTE ALLTAGS- RADFAHRER AUF DEN MARKT. ANZEIGE / Fotos: Dainese.com Radfahren ist nicht immer nur biken oder Kilometer fressen am Rennrad. Immer mehr Leute fahren einfach mit dem Fahrrad zur Arbeit. Mit der AWA-Black-Kollektion hat der italienische Protektor-Spezialist Dainese nun eine Kollektion auf den Markt gebracht, die den Rad-Pendlern Style und Funktionalität verspricht – bei allen Witterungsverhältnissen. Das Layering-System vertraut auf innovative Materialien aus der Rennsportwelt und ist herausragend in Bezug auf Undurchlässigkeit, Wetterschutz und Komfort. In zahlreichen Taschen finden alle wichtigen Accessoires Platz, reflektierende Einsätze sorgen für hohe Sicherheit im „Verkehrswahnsinn“ der Städte. „Eine Kollektion, bei der die Funktionalität in Ästhetik umgesetzt wird“, erklärt Art Director Renato Montagner. „Gedacht für alle, die das Fahrrad als umweltfreundliches Fortbewegungsmittel nutzen.“ SPORTaktiv 161

Magazin // E-Paper