Aufrufe
vor 2 Jahren

SPORTaktiv Bikeguide 2019

  • Text
  • Mountainbiken
  • Mountainbikes
  • Mountainbiken
  • Bikeguide
  • Biker
  • Bikes
  • Trails
  • Biken
  • Sportaktiv

Michi zu. Im selben

Michi zu. Im selben Moment treffen sich Claudias und mein Blick: „Zwei Grazien und eine machohafte Gorillahaltung? Schlechter Scherz!“ Doch ehe wir darüber nachdenken können, wie dämlich wir als aufgeplusterte Gorillas am Bike aussehen würden – schwups, sind wir schon in der Grundposition. Bei dieser Haltung liegt der Körperschwerpunkt zentral über dem Tretlager und man steht mit angewinkelten Beinen auf den Pedalen, Arme sind ebenfalls angewinkelt. So kann man beispielsweise bei Hindernissen schneller reagieren. Ach, und Balance am Bike? Negativ! Während ich in meinen Yogakursen nur so vor Ausgeglichenheit strotze, ist beim Biken auf einmal die Balance weg. Futsch. Erst nach mehrmaligem Probieren schaffe ich es, mit vorausschauendem Blick durch zwei parallel aufgelegte Schnüre zu fahren. Doch es hilft alles nix und wir müssen jetzt beweisen, was wir draufhaben, und wagen uns zum Mini-Bikepark. Der Mini-Bikepark ist der Ort, an dem Väter Freudentränen vergießen, weil der jüngste Nachwuchs zum ersten Mal am Laufrad den Parcours fährt. Hier schreiben die „ BEIM YOGA STROTZE ICH NUR SO VOR AUSGEGLICHENHEIT, BEIM BIKEN IST DIE BALANCE WEG. FUTSCH. INFO Die Wexl Trails liegen in St. Corona am Wechsel (NÖ) und bieten ideales Gelände für Anfänger. Plus: Pumptrack, Bikeshop, Bikeschule, Verleih, Guiding. www.wexltrails.at Uproc7 Es geht um die Freiheit, Gipfel zu erklimmen. ----- Erfahre mehr unter www.flyer-bikes.com/mountain 90 SPORTaktiv www.facebook.com/flyerbikes

Zunächst erklärt uns Michi die Bikes, am Parkplatz gibt es dann erste Tipps für uns Neulinge. jüngsten Biker Geschichte. Inklusive Claudia und mir. Zum ersten Mal fahren wir den Parcours und zirkeln durch die Anlieger-Kurven, bevor es auf die „echten“ Trails geht. Freiheit und Flow Biken fordert nicht nur Körper, sondern auch Geist. Wenn du einen Trail fährst, brauchst du hundertprozentige Fokussierung. Ein besonderer Thrill sind die Sekunden, bevor du in den Trail einsteigst, wenn das Herz ein bisschen schneller pocht und du es kaum erwarten kannst, loszulegen. Das schärft noch mal die Sinne und verhilft einem zu mehr Entschlossenheit. Du spürst die Kontrolle über das Bike und gleichzeitig ist es eine Lockerheit und ein Gefühl von Leichtigkeit, das den ganzen Körper durchflutet. Der Flowtrail schlängelt sich zwar relativ flach durch den Wald, beansprucht mich aber trotzdem und bei den Kurven muss ich meine Geschwindigkeit oft drosseln, um nicht aus der Bahn zu geraten und sie sauber auszufahren. Wir sporteln auf eine spielerische Art und Weise. Fazit: Vorausschauend fahren, nicht zu schnell werden, Kurven nicht unterschätzen, rechtzeitig bremsen und darauf achten, das Körpergewicht möglichst zentral zu halten. Am Ende sind wir richtig k.o., aber auch ein bisschen stolz über unseren schnellen Fortschritt. Zugegeben, richtig biken lernt man zwar nicht an einem Tag, doch mit den richtigen Tricks kann man einiges rausholen. Es war ein absolutes Privileg, einen Tag lang von einem echten Bike-Pro lernen zu dürfen. Besonders cool fand ich den gemeinschaftlichen Spirit und den haben wir definitiv auch bei den Wexl Trails zu spüren bekommen. In unserer Leistungsgesellschaft dreht sich ohnehin immer alles um „schneller, höher, weiter“. Am liebsten würden wir jeden Schritt, jeden Kilometer und jeden Höhenmeter messen. Beim Biken habe ich das Gefühl, dass der Moment zählt und dass der Spaß im Vordergrund steht. Sobald man sich am Bike sicher fühlt, den Moment genießt und im „Flow“ ist, bringt der Sport ein unheimliches Freiheitsgefühl mit sich. Für zwei Online-Redakteurinnen war die Premiere auf den Trails jedenfalls ein kleiner Meilenstein und die Grazien können sich nur allzu gut vorstellen, künftig noch öfter in die Pedale zu treten und zum Gorilla zurückzukehren. © Saalbach.com / Christian Woeckinger © Saalbach.com / bause.at ® AKTIV, VITAL & GENUSS DAS SPORT- & WOHLFÜHLHOTEL IM SALZBURGER LAND FÜR BIKER, WANDERER UND FAMILIEN www.hasenauer.at 1 NACHT GESCHENKT von 06.06.-06.07.19 und 24.08.-04.10.19 4 = 3 NÄCHTE mit ¾ Pension AB € 246,- 7 = 6 NÄCHTE mit ¾ Pension AB € 492,- Hotel Hasenauer GmbH | Fam. Fritz Steger Schwarzacherweg 157 | A-5754 Hinterglemm SPORTaktiv Tel. +43 6541 6332 | hotel@hasenauer.at 91

Magazin // E-Paper