Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Bikeguide 2021

  • Text
  • Aktivsportmagazin
  • Sportmagazin
  • Sport
  • Aktivsport
  • Outdoor
  • Mountainbiken
  • Biken
  • Bikes
  • Mtb
  • Biker
  • Trails
  • Mtb
  • Mountainbiken
  • Mountainbike
  • Sportaktiv
  • Bikeguide
  • Biken

SEEN, BERGE & FLOW FÜR

SEEN, BERGE & FLOW FÜR DIE GANZE FAMILIE Die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See in Kärnten hat sich in den letzten Jahren zu einer enorm vielseitigen Mountainbike- Destination entwickelt. Eine Region mit abwechslungsreichen Trails und aussichtsreichen Touren, Pumptracks und Skills-Areas für Groß und Klein; die Berge stoßen förmlich an die glasklaren Badeseen und die kulinarische Vielfalt setzt sich aus italienischen, slowenischen und Kärntner Einflüssen zusammen. Man kann mit der Familie biken, mit Freunden oder allein und trifft auf eine lokale Bikeszene, die stetig gewachsen ist und das Angebot in den letzten Jahren mitgestaltet hat. Das alles ist lake.bike – unter dieser Marke ist das Mountainbikeangebot der Kärntner Region Villach – Faaker See – Ossiacher See zusammengefasst. Die Region ist auch durch ihre Lage geprägt: Die unmittelbare Nähe zu den Nachbarländern Italien und Slowenien sorgt für eine gewisse Offenheit und Internationalität, die Lage auf der Südseite der Alpen wiederum dafür, dass die Bikesaison länger dauert als anderswo. Der Claim „Ride the South of the Alps“ passt deshalb als Motto genau. Seit einigen Jahren gibt es mit Andreas Holzer auch einen Produktmanager Bike, der die Mountainbikeangebote in enger Abstimmung mit der lokalen Bikeszene entwickelt. „Ein paar Namen der Trails erinnern an die Grundeigentümer, über deren Land die Wege laufen. Wir wollen damit auch Danke sagen“, erzählt er. Was die Region von anderen Bikedestinationen unterscheidet, ist die Ausrichtung auf eine breite Zielgruppe. Bestes Beispiel ist die areaone, ein Übungsareal mit zahlreichen Trailschleifen, Übungslinien und Parcours, wo sich gerade Familien und Einsteiger die Skills aneignen können, um auf den Flowtrails wie dem „Flowgartner“ oder dem „Lowgartner Trail“ Spaß zu haben. Wobei der „Flowgartner“ das „Herzstück“ unter dem Trailangebot ist, er macht einfach Spaß, unabhängig vom fahrtech- Foto: Region Villach Tourismus/Martin Hofmann 142 SPORTaktiv

REGION VILLACH – FAAKER SEE – OSSIACHER SEE T. +43 42 42/420 00 office@region-villach.at www.visitvillach.at www.lake.bike Die Nähe von Bergen und Seen begeistert genauso wie das in den letzten Jahren aufgebaute Trail- und Tourenangebot. nischen Level, auf dem man sich befindet. Der überdachte Pumptrack in Drobollach mit seinen verspielten Übungselementen ist ebenso ideal für Familien oder kurze Einheiten zwischendurch und im Frühsommer wird auf der Gerlitzen Alpe bei der Skischule auf der Kanzelhöhe ein Kids-Park eröffnet. Mittlerweile kann man aber auch auf ein fein ausgearbeitetes Trail- und Tourennetz blicken, vor allem rund um den Faaker See. Auf dem Ossiacher Tauern zwischen Ossiacher See und Wörthersee sollen in Zukunft noch anspruchsvollere Trails entstehen. 2021 gehen in der lake.bike-Region auch einige feine Events über die Bühne: Am ersten Maiwochenende findet ein Rennen der „Intersport Austrian Pumptrack Series“ statt und von 6. bis 9. Mai das erste lake.bike- Ladies- Camp. Erste Wahl zum Übernachten für Biker sind die lake.bike-Basecamps, die wir auf der nächsten Seite vorstellen. Beim Übernachten sollte man auch nach der Erlebnis- CARD der Region fragen: Mit ihr genießt man viele Vorteile, so ist etwa die Benutzung der Rad busse damit kostenlos. SPORTaktiv 143

Magazin // E-Paper