Aufrufe
vor 8 Monaten

SPORTaktiv Dezember 2018

  • Text
  • Wintersport
  • Winter
  • Triathlon
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Fitness
  • Sportaktiv
  • Magazin
  • Dezember

KLAGENFURTAM WÖRTHERSEE

KLAGENFURTAM WÖRTHERSEE irgendwann an ihre Grenzen, wo es für die Muskulatur in den Bewegungsapparat zu anstrengend wird. Drei Stunden Laufen sind schon ziemlich viel. Beim Radfahren ist die Belastung für den Körper wesentlich geringer.“ Merkst du was? Die Ausreden brechen weg. Verbessern kann man den Trainingseffekt auch mit der richtigen Ernährung. „Das ist ein wichtiges Zusammenspiel“, weiß Arvay. Vor einer GLA-Einheit sollte man auf Kohlenhydrate weitgehend verzichten. „Drei Stunden vorher also keine Nudeln, Bananen oder Riegel essen, sondern Eiweiß zu sich nehmen.“ Sonst zapft der Körper wieder die schneller verfügbare Energie aus Kohlenhydraten an und der Trainingseffekt für den Fettstoffwechsel setzt später ein. Optimal wäre ein Nüchtern-Training. „Da reichen dann schon 30, 40 Minuten, um dem Körper wieder neue STEFAN ARVAY ist Sportwissenschaftler und Konditionstrainer des U21-Fußball-Nationalteams. Reize zu geben.“ Wichtig dabei: langsam steigern. Mit der Zeit lässt sich das auf zwei, zweieinhalb Stunden ausdehnen. Diese Art ist auch ein guter Indikator für die richtige Intensität. Wenn du ohne Hungerast heimkommst und nicht das Gefühl hast, durch die Eingangstür hineinzufallen, hat die Intensität sehr wahrscheinlich gestimmt. Nach sieben, acht, neun Wochen stellt sich – zumindest beim Autor – noch etwas ein: die Freude am langsamen Laufen. Natur genießen, ohne Hunger, ohne Durst, ohne Schmerzen auch nach zweieinhalb Stunden – herrlich. Tricks zur Überwindung an das – schon nicht mehr ganz so langsame – Tempo braucht es gar nicht mehr. Die sanfte Bewegung und der Genuss wecken sogar die Freude daran. Sowie der Gedanke, dass du mit weniger Aufwand am Ende mehr erreichst. präsentiert von SAVE THE DATE 23.–25. August 2019 Österreichs schönste Halbmarathon Strecke liegt am türkisen Wörthersee. Bei zehn Bewerben von 400 Meter bis 21 km ist für jeden der richtige Mix aus Laufspaß und Urlaubsgenuss mit dabei. Kleine Zeitung Graz Marathon Der Herbstklassiker durch die Grazer Innenstadt! Sei dabei wenn es vom 11. bis 13. Oktober 2019 heißt: „Pack die Laufschuhe und die Shoppingtasche ein!“ Distanzen von 5 bis 42 km Kinder- und Jugendläufe Lauf-Urlaub-Packages für die ganze Familie Knapp 10.000 Teilnehmer und tausende Zuschauer Streckenführung durch die Innenstadt, vorbei an Sehenswürdigkeiten Einzigartige Stimmung durch „Hot-Spots“ mit Musik, Tanz, u.v. m. Infos und Anmeldung: www.grazmarathon.at Foto: Traussnig www.kaerntenlaeuft.at Meine Kleine. WO DER SPORT DIE NR. 1 IST WO DER SPORT DIE NR. 1 IST

www.silvesterlauf.at präsentiert von Villacher Freilich 31. Dezember HIGHLIGHTS Weltklasse bei den assen live Music acts | kinderläufe volkslauf | staffellauf VerLoSunG eIner 6-TäGIGen romreISe unTer aLLen TeILneHmern Im VoLkSLauf! LAUF-TRAININGSCAMP 14. bis 17. April 2019 in Pörtschach am Wörthersee. Egal ob Anfänger oder ambitionierter Marathonläufer, ein Mix aus Praxiseinheiten und Vorträgen sorgt für die ideale Vorbereitung auf die Laufsaison mit der passenden Urlaubsstimmung im Werzer’s Hotel Resort **** in Pörtschach. Unter anderem mit zwei Trainingseinheiten pro Tag qualifizierte Laufexperten Yogaeinheit zum Kennenlernen Zutritt zum anliegenden Badehaus . .. Ab 330,- (ohne ÜN/Frühstück) und 499,- (ÜN inkl. VP im EZ) buchbar!! Jetzt schnell unter www.mjk-sportmarketing.com buchen – die Plätze sind limitiert. Anmeldung unter mjk-sportmarketing.com Meine Kleine. Wörthersee J. Willi Buchinger Gedächtnislauf Europas schönster Erlebnislauf rund um den Traunsee 70 km | 4500 hm – Gmunden / Oberösterreich 5.- 6. Juli 2019 Anmeldungen ab 1.12.2018 www.bergmarathon.at TRAILRUNNING SEMINAR THEORIE & PRAXIS Für eine optimale Vorbereitung auf den 31. Traunsee-Bergmarathon! Für alle Läufer, die sich gezielt auf den Traunsee- Bergmarathon und andere Trailruns vorbereiten oder einfach Spaß beim Trailrunning haben wollen. ANMELDUNG & INFO info@bergmarathon.at / www.bergmarathon.at

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015