Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Februar 2019

  • Text
  • Bewegung
  • Sport
  • Profisport
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • Sportaktiv
  • Laufen
  • Magazin
  • Februar

AUS PRO BIERT RUN

AUS PRO BIERT RUN REFLEXION TO GO Viele Jahre, um nicht zu sagen Jahrzehnte, bin ich der Illusion erlegen, dass es egal ist, was man im Dunklen trägt, der Autoscheinwerfer ist so stark, der Lenker sieht dich in jedem Fall. Völliger Humbug leider. Also: Reflektierende Kleidung tut Not. Viele Shirts, Hosen und Hauben haben heute ja schon zumindest reflektierende Nähte oder Prints. Besser als nichts, aber auch nicht richtig super. Warnwesten wären eine Alternative, sind aber meist riesig, flattern daher beim Laufen, was nicht unbedingt angenehm ist. Bleiben die speziellen Reflektorwesten. Die gibt es in verschiedenen Größen, aber auch da finden wir ein Haar in der Suppe: Das Vollplastik lässt dich schnell schwitzen, wenn es nicht arktisch kalt ist. DIE Abhilfe bietet ein Reflektorspray, wie der von HEY SPORTS (€ 19,95 UVP), den uns Gigasport in Graz zur Verfügung gestellt hat. Damit lässt sich die Reflexion aufsprühen. Auf jedes Shirt, auf jede Jacke, jede Hose. Das ist praktisch, weil man seine ganze Kollektion zum Einsatz bringt und nicht bloß das eine reflektierende Teil. Es ist super, weil man großflächig auftragen kann, man lustige Muster aufsprühen kann. Damit wird man sichtbar und erhellt auch den Alltag des vorbeifahrenden Autofahrers für ein paar Sekunden. NIE MEHR UNSICHTBAR IM DUNKELN, IMMER GEGEN WIND UND WETTER GERÜSTET UND EIN NEUER SPASSMACHER FÜR DIE BEINE – DAS HABEN WIR FÜR EUCH GETESTET. VON KLAUS MOLIDOR UND CHRISTOF DOMENIG Fotos: Thomas Polzer 114 SPORTaktiv

WASSER AUF DER FLUCHT Erster Eindruck: gewöhnungsbedürftig, das Material. Aber: Man gewöhnt sich rasch an die Optik und ans Gefühl. Gore Tex Shakedry ist eine der Top-Innovationen am Lauftextilsektor, und glaubt man den Verspechen, geradezu ein Wunder in Sachen Leichtigkeit, Wasserdichtheit und Atmungsaktivität. Leicht, dünn und extrem klein packbar ist die schwarze LÖFFLER GTX Shakedry-Laufjacke (€ 249,99) auch tatsächlich, sie trägt sich sehr gut, im Winter empfehle ich dann trotzdem ein langes Shirt drunter. Der Clou ist aber das namensgebende „Trockenschütteln“: Mangels Regen beim Fototermin haben wir die Jacke gut eingesprüht, der Perleffekt ist schon ein Hit. Beim Ausschütteln flüchtet das Wasser geradezu in alle Richtungen, (fast) bis zur vollkommenen Trockenheit. SCHNELLER SPASS Nicht weniger als „frei schweben“ verspricht BROOKS mit seinem „LEVITATE 2“ (€ 170,– UVP). So lautet nämlich die Übersetzung des Modellnamens. Wie bein Vorgänger sticht auch hier die markante silberfarbene Umrahmung der Außensohle hervor. Die ist nicht nur Optik, sondern das sogenannte „Guide Rail“-System. Vereinfacht gesagt eine stabile Wanne, wodurch der Dämpfungsschaum nicht seitlich ausweichen kann, sondern die Energie in den Rückstoß abgeben soll. Durch das pfeilförmig angeordnete Profil soll man besonders gut abrollen. Mal schauen. Was sich gut anfühlt: der sockenähnliche Abschluss am oberen Rand. Die oberste Öse ist eine Stoffschlaufe, die nach hinten versetzte fehlt gänzlich, wodurch die klassische Marathonschnürung nicht möglich ist, der Fuß aber trotzdem in die Ferse gedrückt wird und guten Halt findet. Das Laufgefühl ist direkt, ohne hart zu sein. Das macht richtig Spaß, weil gefühlsmäßig wenig Energie verpufft und die Dämpfung ausreichend ist. Er ist damit auch für Hobbyläufer langstreckentauglich. Fazit: Schweben ist marketingtechnisch überhöht, eh klar. Aber nach 200 Testkilometern macht der Schuh immer noch Spaß statt Schmerzen. SPORTaktiv 115

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015