Aufrufe
vor 8 Monaten

SPORTaktiv Februar 2020

  • Text
  • Profisport
  • Triathlon
  • Biken
  • Fitness
  • Outdoor
  • Bewegung
  • Sport
  • Februar
  • Magazin
  • Menschen
  • Laufen
  • Sportaktiv

PROTEGEAR A*Live heißt

PROTEGEAR A*Live heißt das „Smart Safety Tool“ von ProteGear. Zwei Bayern haben dieses neuartige kleine Gerät für Outdoorsportler erfunden, das vor allem in Gegenden ohne Netzabdeckung ein deutliches Sicherheitsplus verspricht. Als Satelliten-Hotspot sorgt es dafür, dass das Smartphone überall auf der Welt einsatzfähig ist. Es hat auch eine Crash-Erkennung und alarmiert, wenn nötig, eigenständig die Einsatzkräfte. Die exakte Position, auf zehn Meter genau, wird mit übermittelt. Das Protegear A*Live bekam den Award als „Product of the Year“ im Bereich Outdoor. GREGORY RED BULL SPECT EYEWEAR Spect Eyewear stellte in Kooperation mit Red Bull bei den neuen Sportbrillen das spektakuläre Floating-Lens-System (kurz: Flow) für viele Ausdauersportarten vor. Das Besondere: Die Scheibe und der untere Teil des Rahmens sind nicht miteinander verbunden. Damit „schwebt“ das Brillenglas und federt bei Stößen mit. Zusätzlich sind die beiden Nasenteile außergewöhnlich flexibel anpassbar. Test im SPORTaktiv? Demnächst! Die Rucksackexperten von Gregory räumten für den neuen Targhee Fasttrack 35 einen Gold Winner Award ab. Der Rucksack ist speziell für Skitourengeher, die viele Mixed-Passagen auf ihren Touren haben. Das Besondere ist, dass man die Ski für das Tragen mit nur einer Handbewegung und mittels Fasttrack-Schlaufe am Targhee fixieren kann, ohne den Rucksack abzunehmen. BLACKROLL VEJA CONDOR Auch ein „Product of the Year“ – im Bereich Laufen. Der Condor ist der erste echte Laufschuh des auf Freizeitschuhe spezialisierten französischen Herstellers und reduziert den Einsatz von fossilen Rohstoffen drastisch. Stattdessen werden Naturkautschuk, Reisabfälle, Bananenöl, Zuckerrohr, Rizinusöl und Naturlatex verwendet. Der „Post-Petrolium- Laufschuh“ besteht laut Veja zu 53 Prozent aus natürlichen Rohstoffen und Recyclingmaterial. Mit der Faszienrolle Twin konnte auch Blackroll einen Gold Award einheimsen. Das Besondere ist die Aussparung in der Mitte, über die sich auch parallel verlaufende Muskellinien effektiver behandeln lassen und gezielter auf Muskulatur und Gewebe eingewirkt wird. Darf’s noch intensiver sein? Dann kombiniere den Twin mit dem Vibrationskern Booster, der die Muskeln in eine oszillierende Bewegung versetzt für einen noch größeren Effekt. 26 SPORTaktiv

KOPFSACHE HOCHMUT UND FALL PERSKINDOL AKTIV PETER GURMANN Sport- und Gesundheitspsychologe sowie Beratungs lehrer in Klagenfurt. Kontakt: peter.gurmann@aon.at Hochmut kommt vor dem Fall, sagt der Volksmund. Ein hochmütiger Mensch lässt es gerne heraushängen, wie gut er ist. In der Extremausprägung sieht er sich selbst als Mittelpunkt der Welt. Mit dieser Überheblichkeit kompensiert er sein oft mangelndes Selbstbewusstsein. Arroganz hilft, das unsichere Ego künstlich aufzublähen. Das Ego ist der Entwurf von uns selbst, den wir im Inneren tragen. Nicht immer stimmen diese Vorstellungen mit der Realität überein. Die Menschen halten mich nicht für so großartig, wie ich mich selbst – Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung weichen stark voneinander ab. Weitere persönliche Frustrationen sind damit vorprogrammiert. Was würde helfen? Mit ehrlichen Menschen zu reden und auch ein negatives Feedback in Demut und Dankbarkeit anzunehmen. Dazu eine kleine Geschichte: Kurz vor Weihnachten war ich mit Familie und Freunden in Osttirol Ski fahren. Die Sicht war miserabel, es schneite stark und der Abfahrtshang glich einer Buckelpiste. Unbeholfen quälten sich meine Begleiter nach unten. Für mich als Skilehrer stellen diese Verhältnisse normalerweise keine allzu große Herausforderung dar. Lautstark das Lied „Was braucht denn a Skilehrer noch?“ trällernd, fegte ich an allen vorbei. Urplötzlich schleuderte es mich nach vorne: Aufgrund eines Fahrfehlers hatten sich beide Bindungen geöffnet. Nach einem Doppelsalto landete ich unsanft auf dem Rücken. „Bist verletzt?“, fragten sie mich unisono. Nachdem ich mich für fit erklärte, wurde ich zum Gespött der ganzen Runde, welche sich in der Zwischenzeit um mich versammelt hatte. Der Dichter Angelus Silesius brachte es auf den Punkt: „Mensch, ist was Gut’s in dir, so maße dich’s nicht an; sobald du dir’s schreibst zu, so ist der Fall getan.“ DAS PFLANZLICHE EINREIBEMITTEL · Zieht sofort ein · Hinterlässt keinen Fettfilm · Zur Lockerung und Erfrischung · Für den Einsatz beim Sport www.perskindol.at Exklusiv in Ihrer Apotheke.

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015