Aufrufe
vor 5 Monaten

SPORTaktiv Freerideguide 2019

  • Text
  • Sportmagazin
  • Winter
  • Wintersport
  • Berge
  • Freeride
  • Schnee
  • Freeriden
  • Freerideguide
  • Magazin
  • Sportaktiv

Foto: Alex Papis Rider:

Foto: Alex Papis Rider: Elias Elhardt Im Snowboarden liegen die Wurzeln von „Deeluxe“. Doch auch Läufer, Biker, Winterund Outdoorsportler werden von dem Tiroler Unternehmen versorgt – oft ohne, dass es diesen bewusst ist. VON DEN BERGEN IN DEN HANDEL Mitten in den Kitzbüheler Alpen, in Kirchbichl, sitzt die DEELUXE Sportartikel Handels GmbH. Pisten und Powderhänge sind fast in Griffweite. Dort, genauer: im Snowboarden hat Deeluxe auch seine Wurzeln. Mit der gleichnamigen internationalen Snowboardschuhmarke liegt der Fokus im Winter auf dieser Kernkompetenz. Doch das Unternehmen ist mehr als Deeluxe-Snowboard-Boots. Über die Jahre haben sich die Tiroler mit dem Vertrieb von hochwertigen heimischen und internationalen Marken, mit ANZEIGE / Fotos: Deeluxe 24 SPORTaktiv

DEELUXE Die Deeluxe Sportartikel Handels GmbH wurde 2002 von Klaus Brandstätter gegründet. Foto: CEP Kontakt: A-6322 Kirchbichl (Tirol) T. +43 53 35/930 81 Mail: info@deeluxe.com www.deeluxesportartikel.com Foto: Luca Crivelli Rider: Brandon Cocard deren Produkten der Sportfachhandel beliefert wird, einen Namen gemacht. „Die Nähe zum Markt und zur Szene, flache Strukturen und kurze Entscheidungswege sowie der ständige Austausch mit Kunden und Teamfahrern sind sicher einige Gründe für den langjährigen Erfolg“, erklärt Klaus Brandstätter, der die Deeluxe Sportartikel Handels GmbH 2002 gegründet hat. Viele Wintersportler und Outdoorsportler, Biker und Läufer werden also „indirekt“ von Deeluxe über den Handel versorgt. „Wir wollen unseren Kunden im ausgewählten Sportfachhandel ganzjährig die besten Produkte bieten“, sagt Brandstätter. Deeluxe, Union, CAPiTA Bleiben wir noch beim Kernbereich. „The Snowboard Boot Company“ nennt sich Deeluxe auch. Das passt, ist der Markenname doch einer von wenigen weltweit, der exklusiv auf Snowboardschuhen prangt. Mit einer breit aufgestellten Kollektion bietet Deeluxe Snowboard-Boots für jeden Fahrstil und jedes Terrain. Dass Schuhe und Board harmonieren, dafür sorgt „Union“: Der Top-Hersteller von Snowboardbindungen arbeitet seit 15 Jahren daran, die Szene mit den besten Produkten zu versorgen – und Deeluxe bringt die Union-Produkte in den österreichischen und deutschen Handel. Ebenso wie „CAPiTA“-Snowboards: Was als kleine, unabhängige Insidermarke begonnen hat, ist zu einer der einflussreichsten Snowboardmarken avanciert. Einige Modelle der Marke genießen Kultstatus. Interessant: Alle CAPiTA-Snowbaords werden händisch im „Mothership“ in Österreich gefertigt – die weltweit erste Snowboardproduktionsstätte, die zu 100 Prozent mit sauberer Energie versorgt wird und ohne jeglichen CO2-Ausstoß produziert. First Degree, CEP, Coal und Shred Seit heuer neu im Programm von Deeluxe ist die eigene Mountainbike-Schuhmarke „First Degree“. Mit frischen Designs und ausgeklügelten Features sind die Schuhe die richtige Wahl für Biker, die Grip, Passform und Kraftübertragung gleichermaßen suchen und keine Kompromisse wollen. Zu den führenden Herstellern aktivierender Kompressionsbekleidung im Sport gehört „CEP“, dessen Produkte von Freizeitsportlern wie von Topathleten gern verwendet werden – Deeluxe hat den Österreich-Vertrieb von CEP über. In Deutschland wie in Österreich bringen die Tiroler die Headwear von „Coal“ sowie die Eyewear und Protection von „Shred.“ unters Sportlervolk“. Shred. bürgt für Sicherheit und bietet den perfekten Durchblick beim Sport. Zielgruppen sind Mountainbiker, Skifahrer sowie die Deeluxe-Kernzielgruppe, die Snowboarder. SPORTaktiv 25

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015