Aufrufe
vor 8 Monaten

SPORTaktiv Freerideguide 2019

  • Text
  • Sportmagazin
  • Winter
  • Wintersport
  • Berge
  • Freeride
  • Schnee
  • Freeriden
  • Freerideguide
  • Magazin
  • Sportaktiv

RADIKAL UND INSPIRIEREND

RADIKAL UND INSPIRIEREND ANNE-FLORE MARXER HAT DEN SNOWBOARD-SPORT DURCH IHRE MEDIENPRÄSENZ UND PERFORMANCE IN VERSCHIEDENEN DISZIPLINEN ÜBER VIELE JAHRE GEPRÄGT. GLEICHZEITIG IST SIE SICH IHRER GESELLSCHAFTLICHEN VORBILDFUNKTION BEWUSST. INTERVIEW: MANUELA MANDL Meine erste persönliche Erinnerung an Anne-Flore ist ein kurzes, extrem starkes Actionvideo und ein Produktvideo einer sehr hübschen, lächelnden und blonden Frau auf Youtube, das alle Klischees des „Surfergirl“-Images erfüllt. Dann hat Anne-Flore ihr öffentliches Bild langsam gewandelt und spätestens seit ihrem Engagement bei „Riders for Refugees“ 2017 und der Produktion des sehenswerten Snowboardfilms mit Aline Bock über Island, „A land shaped by Women“, 2018, der auch die politische Entwicklung Islands beleuchtet – das Land führt seit Jahren diverse internationale Gleichstellungsrankings an – ist Anne-Flore auch als politische Person ein Begriff. Das Thema Frauen im Sport ist der Schwerpunkt ihres Interesses – und sie hat hier durch ihre Lobbyingarbeit bei Sponsoren, internationalen Verbänden und in der Freeride World Tour auch einiges bewegt. Das Profidasein ist eine Facette im Sport, aber was für die meisten Menschen interessanter ist: Wie motiviert man Mädchen und junge Frauen für Sport? Diese und weitere Fragen haben wir Anne-Flore gestellt … Liebe Anne-Flore, welchen Wert hat Snowboarden und Outdoorsport für dich? Mir sind die Verbindung zur Natur, das Gefühl der Freiheit und der Abstand von den alltäglichen Sorgen wichtig. Wer hat dich in deiner Jugend am meisten inspiriert? Florence Arthaud, Billie Jean King, Serena Williams und Tara Dakides. Das sind alles außergewöhnliche Athletinnen, die mir gezeigt haben, dass Frauen stark und zu allem fähig sind, wenn wir uns nur trauen. Foto: Eleonora Raggi 46 SPORTaktiv

ANNE-FLORE MARXER wurde 1984 in Lausanne (SUI) geboren, ist Freeriderin, Feministin und auch humanitär tätig. instagram.com/ annefloremarxer SPORTaktiv 47

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015