Aufrufe
vor 7 Monaten

SPORTaktiv Juni 2021

  • Text
  • Interview
  • Rennrad
  • Mountainbike
  • Aktivsportmagazin
  • Aktivsport
  • Sportmagazin
  • Profisport
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • Magazin
  • Bikepark
  • Schwimmen
  • Laufen
  • Juni
  • Sportaktiv

Die Reisemobile von

Die Reisemobile von Volkswagen Sich überall wie zu Hause fühlen Mountainbiken in den Bergen Tirols, relaxen am Gardasee in Italien oder doch ein Trip an die kroatische Adria. Unsere Reisemobile verfügen über alles, was für einen gemütlichen Urlaub notwendig ist. Und damit Sie sich schon auf dem Weg in den Urlaub entspannen können, sorgen auf Wunsch zahlreiche innovative Fahrerassistenzsysteme dafür, dass Ihre Fahrt besonders komfortabel wird. www.vw-nutzfahrzeuge.at Verbrauch: 4,8 – 11,5 l/100 km. CO₂-Emission: 127 – 302 g/km. Symbolfoto.

EDITORIAL KLAUS MOLIDOR SPORTaktiv-Chefredakteur klaus.molidor@styria.com HÖR MAL, WER DA SPRICHT Foto: Thomas Polzerw O Mensch! Gib acht! Was der Philosoph Friedrich Nietzsche schon Mitte der 1880er-Jahre der Gesellschaft in seinem Buch „Also sprach Zarathustra“ zuruft, erneuere ich hiermit. Denn nach Monaten und Abermonaten der Entbehrung begegnen wir einander wieder vorsichtig und im Freien und zeitgleich erwacht die Natur und was tun wir? Setzen uns riesige Kopfhörerhenkel auf oder stecken uns kleine In-Ear-Pods in den Gehörgang. Ja, haben wir nicht gerade noch nach Austausch und sozialer Nähe gelechzt? Und jetzt ziehen wir uns durch Dauerbeschallung erst wieder in die eigene Innenwelt zurück? Am 1. Mai hatte ich auf einer Rennradausfahrt fünf Stunden Zeit dieses Phänomen empirisch bestätigt zu bekommen. Viele, viele Menschen im Freien untewegs, aber abgekapselt. Und zwar generationenübergreifend zwischen Volksschul- und Pensionsalter. Der Höhepunkt war ein Pärchen, das nebeneinander herlief und statt miteinander zu reden oder dem Zaunkönig zu lauschen Kopfhörer aufhatte. Die Natur erwacht, das Leben erwacht nach schwierigen Monaten wieder und wir hören es nicht. Nicht alle zumindest. Manche schon, wie Ex-Skistar Ivica Kostelic, der sich nicht nur aufs offene Meer hinauswagt, sondern auch überzeugt ist, dass uns Sport zu besseren Menschen macht. In dieser Ausgabe wollen wir euch auch zeigen, was Achtsamkeit heißt und wie ein wenig Beschäftigung mit uns selbst, mit der Natur uns den Stress nimmt, uns ruhiger und zufriedener schlafen lässt (siehe Geschichte Seite 62) und wie man eine zersetzende Sucht überwindet und ins Leben zurückfindet (Seite 56). Wir zeigen, dass der Kapitalismus nicht alles ist (Seite 100), lassen uns anstecken von der Fitness-Leidenschaft eines Weltmeisters und biegen mit dem Rad ab vom Trubel in eine neue, grenzenlose Entspanntheit. Probiert das auch einmal. Vielleicht steigen an eurem Horizont dann auch Gedanken auf, dergleichen ihr noch nie gesehen habt. Wie einst beim leidenschaftlichen Denker und Wanderer Friedrich Nietzsche. Bleibt fit,

Magazin // E-Paper