Aufrufe
vor 2 Monaten

SPORTaktiv Oktober 2021

  • Text
  • Sport
  • Aktivsport
  • Bewegung
  • Klettern
  • Wandern
  • Profisport
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • Wwwsportaktivcom
  • Oktober
  • Magazin
  • Laufen
  • Sportaktiv

Weine mit Seele für die

Weine mit Seele für die Seele: Vater und Sohn Lo Duca vom Weingut Ducal. MEHR INFOS Region Goriška Brda: www.brda.si Weingut Medot: www.medot-wines.com Region Maribor: www.visitmaribor.si Weinwanderungen mit Hermina Radmilovic: www.vinotour.si Weingut Ducal: www.ducalwines.com Slowenien Tourismus: www.slovenia.info Habsburger-Reiches), die Olivenbäume. Oder die auf den Hügeln errichteten weithin sichtbaren Siedlungen wie – herausragend – Šmartno. Der im 14. Jahrhundert zum ersten Mal erwähnte Ort mit seinen gerade einmal 200 Einwohnern (die gesamte GoriŠka Brda hat lediglich 6000 Bewohner) ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben und die kleinen Gässchen können ausschließlich zu Fuß erkundet werden. Sie sind es auch unbedingt wert, sich die Zeit und eine Erkundungsrunde in Angriff zu nehmen. Als Wanderer trifft man übrigens in der Region auf den einen oder anderen Wegweiser des „Alpe-Adria-Trails“. Der preisgekrönte Weitwanderweg, der vom Großglockner in 37 Etappen durch Kärnten, Slowenien und Italien bis südlich von Triest ans Meer führt, verläuft hier mitten durch die Hügel. Die Weinbauregion Primorska („Küstenland“), zu der die Region Brda gehört, ist zugleich nur eine von drei bedeutenden slowenischen Weinbauregionen. Eine andere ist die Region Podravje („Drautal“) mit Maribor im Zentrum. Geografisch befindet man sich hier in der Štajerska, also der (slowenischen) Steiermark. Dass an der Grenze zur südlichen und östlichen Steiermark ganz hervorragende Weine entstehen, überrascht zwar nicht. Diese Tasache wird jedoch unter anderem von Hermina Radmilovič mit ebenso viel Herzblut vermittelt, wie die Winzer und Kellermeister in ihre Erzeugnisse stecken. Hermina bietet „Vinotours“ an, Nordic-Walking- und Wandertouren durch die Weinberge, auch besondere sind darunter wie Vollmondtouren oder eine „Hello-Wein“- Mitten am Wanderweg, im Wald versteckt: das Weinmuseum Kebl. Wanderung am 31. Oktober, der in Slowenien ein Feiertag ist. All ihre angebotenen Touren erfreuen sich großer Beliebtheit, erzählt Hermina. Was bestimmt auch daran liegt, dass man auf Tour mit ihr zu Kleinoden wie dem „Weinmuseum Kebl“ gelangt, einem Häuschen, so idyllisch in Alleinlage zwischen Wald und Weinberg, wie man es sonst nur im Film „Hinterholz 8“ gesehen hat. Und natürlich geht es bei den Vinotours nicht nur um die Bewegung, sondern auch ums Verkosten. Am Weingut Ducal in Svečina, ebenfalls nur ein paar Meter von der österreichischen Grenze entfernt, erfährt man, dass nicht nur jeder gute Wein seine besondere Geschichte hat, sondern auch viele Winzer. Mitja Lo Duca war früher einer der besten Bergsteiger und Kletterer des Landes, der sich, im alpinen Raum aufgewachsen, in das sanfte Hügelland verliebte. Sein Sohn Tim wiederum war bis vor wenigen Jahren Profifußballer – heute erzeugen Vater und Sohn Lo Duca Weine, die nicht unbedingt typisch für die Region sind, wie Tim erklärt. Sondern in manchem eher an die Weine aus Brda erinnern. „Weine mit Seele und für die Seele“ (so Vater Mitja) sind sie in jedem Fall. Was wiederum zu einer schönen Wandertour passt und den Kreis schließt: Seelenbalsam eben. 84 SPORTaktiv

ERLEBE DEN SPIRIT DES HOME OF LÄSSIG MEHR INFOS SKICIRCUS SAALBACH HINTERGLEMM LEOGANG FIEBERBRUNN www.saalbach.com KOMM IN DEN SKICIRCUS SAALBACH HINTERGLEMM LEOGANG FIEBERBRUNN: GENAUSO LANG WIE DER NAME IST DIE VIELFALT RUND UM DAS LÄSSIGSTE SKIGEBIET DER ALPEN. Fotos: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Lukas Pilz / Mirja Geh Wenn man den Skisport in seiner ursprünglichsten Form erlebt, seine Schwünge morgens in den unverspurten Hang zieht und sanft über den Pulverschnee gleitet, macht sich ein unvergleichliches Glücksgefühl breit. Im Skicircus liegt dieses Gefühl meist nur eine Kabinenbahn entfernt. Die bundesländerübergreifende Region verbindet nämlich nicht nur 270 Abfahrtskilometer, 70 moderne Lifte und 60 gemütlich stil sichere Hütten, sondern vielmehr auch ein Gefühl: den Spirit des Home of Lässig – das individuelle Glücksgefühl! Und das finden lebenslustige Familien, sportliche Alpinskifahrer und Freerider hier gleichermaßen. Und dazu ein buntes Angebot für Familien und aktive Winterurlauber. Auch das nordische Angebot begeistert mit dem perfekt präparierten Langlauf-Loipennetz. Egal ob klassisch oder Skatingstil, Anfänger oder Profi – hier kommt jeder auf seine Kosten. Auf 140 km präparierten Winterwanderwegen kann man die umliegende Berg- und Naturkulisse entdecken und genießen. Die Einkehr gehört zu einem gelungenen Urlaubstag natürlich dazu – die kommt im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn keinesfalls zu kurz. Wer Ruhe und Entspannung sucht und nach einem herzhaften Mittagessen noch ein wenig im Liegestuhl in der Sonne liegen will, wird gleichermaßen fündig wie ambitionierte Wintersportler, die sich nur schnell stärken wollen, um den Tag auf der Piste voll auszuschöpfen. ZAHLEN & FAKTEN LIFTE: 29 21 20 PISTEN: 270 km • 140 • 112 • 18 SPORTaktiv 85

Magazin // E-Paper