Aufrufe
vor 4 Monaten

SPORTaktiv Skitourenguide 2021

  • Text
  • Aktivsport
  • Sport
  • Ski touring
  • Wintersport
  • Schnee
  • Winter
  • Skitour
  • Wwwsportaktivcom
  • Skitourenguide
  • Skitourengehen
  • Touren
  • Skitouren
  • Sportaktiv

ERSTAUS Den

ERSTAUS Den Skitourenboom des letzten Winters hat man in der Natur beobachten können. Aber auch im Sporthandel wurde er registriert. „Skitourenmaterial war extrem gefragt, quer durch alle Zielgruppen. Vom Einsteiger bis zum langjährigen Tourengeher“, bestätigt Patrick Paier, Skitouren- Experte in der Grazer Gigasport- Zentrale. Ähnliches kann Michael Schobersteiner berichten, der bei Hervis in Saalfelden quasi mittendrin im herrlichsten Tourengebiet lebt und arbeitet. Und auch wenn die Vorjahres-Einschränkungen beim alpinen Skifahren im kommenden Winter 21/22 hoffentlich kein Thema mehr sein werden: Der Tourenboom wird bleiben. „Ganz sicher werden heuer auch wieder viele anfangen. Und es wird auch schon der eine oder an- EIN SCHWERPUNKT UNSERES SPORT- AKTIV-SKITOURENGUIDES LIEGT STETS BEIM EQUIPMENT. UND WEIL IM LETZ- TEN WINTER VIELE NEU ZUR SPORTART GEFUNDEN HABEN, RICHTEN WIR – MIT UNSEREN PARTNERN VOM SPORTHAN- DEL – HIER DEN FOKUS BEWUSST AUFS BASISWISSEN BEI SKI, SCHUH UND CO. VON CHRISTOF DOMENIG Foto: Marker, Dalbello Völkl - Ma.Fia.Photography-Dolomiten 42 SPORTaktiv

STATTUNG WEGWEISER 46/47: KLASSISCHE TOURENSKI 48: FREERIDE TOURENSKI 54: TOURENFELLE 56: TOURENSKISCHUHE 58: BINDUNGEN 64/65: RUCKSÄCKE MIT UND OHNE AIRBAG 76/77: JACKEN UND HOSEN 77: LVS-GERÄTE UND SONDEN dere Vorjahres-Einsteiger bei der Ausrüstung nachjustieren“, ist Schobersteiner überzeugt. Im Vergleich zum Pistenskifahren haben die Toureneinsteiger aber einen Nachteil: Leihausrüstung ist nicht so einfach zu bekommen. Um aber auch den Neueinsteigern erst einmal die Möglichkeit zu geben, die Sportart auszuprobieren, ehe sie die erste eigene Ausrüstung anschaffen, haben sich unsere Vertriebspartner aus dem Sporthandel einiges einfallen lassen. Konkret hat Gigasport in seinen Filialen ein „Test & Buy“-Leihsystem fürs Skitourenequipment etabliert. Heißt: Man sucht sich die Ausrüstung im Shop aus und kann sie bis zu drei Tage testen, ehe man sich zum Kauf entscheidet. Oder eben zur Rückgabe und nur eine Leihgebühr bezahlt. „Sehr viele sind dabeigeblieben und haben das Material gekauft“, weiß Patrick Paier. Bei Hervis wiederum gab es – und gibt es auch heuer wieder – die Aktion „Hervis Tourenskiwinter“. Diese hauptsächlich in der Nähe der Städte angesiedelten Skitouren-Testevents mit Partnern wie Atomic und La Sportiva sind perfekt für Neueinsteiger, erklärt Michael Schobersteiner. Man kann dort alles für die Premierentour Benötigte nicht nur leihen und ausprobieren, sondern in Begleitung von Bergführern die ersten Schritte ins Gelände machen, sich die Handhabung sowie Technikkniffe wie die Spitzkehrentechnik zeigen lassen. Und wenn man Gefallen findet, kann man die getestete Ausrüstung gleich kaufen. Detailinfos und kommende Termine: www.hervistourenskiwinter.at. Und wenn man sich eine Ausrüstung zulegt? Wie man dabei vorgeht, und worauf man achten soll, das wollen wir mit den Experten Patrick Paier und Michael Schobersteiner hier zeigen. SPORTaktiv 43

Magazin // E-Paper