Aufrufe
vor 3 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2016

  • Text
  • Skiurlaub
  • Oesterreich
  • Pisten
  • Schnee
  • Skifahren
  • Skifahrer
  • Skigebiete
  • Sportaktiv
  • Winterguide

WINTERLAND SALZBURG

WINTERLAND SALZBURG KÖNIGLICHE AUSWAHL UND EIN PISTENCHECKER Auf fünf Gipfel an einem Tag stehen und den Pistenzustand schon beim Frühstück prüfen: Am Hochkönig ist das alles möglich. Gänsehaut und Traumpanoramablicke inklusive. HOCHKÖNIG Ein König ohne Thron? Das wäre doch wie ein Winter ohne Schnee. Genau darum stehen im Skigebiet Hochkönig auch an mehreren Stellen Holzthrone, damit der Skifahrer gleich weiß, wo er ist. Wobei – das merkt man ohnehin am maje stätischen Panorama des Steinernen Meeres und des Hochkönigs und an der königlichen Pistenauswahl: 120 Kilometer Abfahrten liegen einem zu Füßen, erreichbar mit 32 modernen Liften und Seilbahnen. Anfänger, Fortgeschrittene oder Profia, Genießer, Freerider oder Snowboarder – sie alle erleben am Hochkönig alpine Glücksmomente. Drei Funparks und eine Funslope sorgen für Gänsehaut, mit dem 1,8 Kilometer langen Blue Tomato Kings Park bietet die Region überhaupt einen der längsten Snowparks der Alpen. Wenn man einen Skitag bestmöglich ausnützen möchte, dann bedarf es auch einiger Vorbereitung – gut, wenn einem dabei geholfen wird. Damit Carver und Wedler zum Beispiel schon beim Frühstückstisch wissen, wo aktuell die besten Bedingungen herrschen, gibt es am Hochkönig den „Pistenchecker“ Tom. Mehrmals die Woche erkundet er das Skigebiet und versorgt Facebook, Youtube und das Portal hochkoenig.at mit aktuellen Videos aus der Region. Zusatzvorteil: Damit kann man sich schon ein Bild machen, wie die Pisten aussehen, noch ehe man erstmals im Skigebiet Hochkönig zu Gast war. DAS GANZE GEBIET AN EINEM TAG Die Ambitionierten erwartet eine besondere Herausforderung: an einem Tag eine komplette Runde durchs gesamte Skigebiet. Auf der sogenannten „Königstour“ erwarten einen fünf Gipfel, man bewältigt 32 Pistenkilometer und überwindet 6.700 Höhenmeter. Der Lohn dafür: atemberaubende Panoramen – und am höchsten Punkt der Tour ein Erinnerungsfoto: Auf dem Aberg-Langeck wartet seit dieser Saison nämlich ein Fotopoint, der die Erinnerung an die Königstour-Runde auch ohne eigene Kamera für die Ewigkeit festhält. Top-Termine 2016/17 13.–15. 1.: Fridge Festival mit Big Air und internationalen Music-Acts. 14.–15. 1.: Königstage mit dem Ö3 Pistenbully, Renntraining mit Schild Skiracing und Freeride-Safety-Camps 19. 3.: Skihüttenroas Zahlen & Fakten LIFTE: 5 9 18 PISTEN: 120 km ■ 52 ■ 41 ■ 19; dazu 8 Kilometer Freeride-Routen PREISE (TAGESKARTE): Erwachsene €49,50; Jugend €37,–; Kinder €24,50 INFOS UND BUCHUNGEN: Höchkönig Tourismus GmbH 5761 Maria Alm Tel.: 0 65 84/20 388 E-Mail: region@hochkoenig.at WEB: hochkoenig.at FOTOS: Bergbahnen Hochkönig 212 SPORTaktiv-WINTERGUIDE 2016/2017

FOTOS: Rauriser Hochalmbahnen RAURIS ECHTES WINTERG’FÜHL Abseits von Trubel und Hektik begeistert das Skigebiet der Rauriser Hochalmbahnen mit breiten Pisten, tief verschneiten Hängen und grandiosen Aussichten – hier steht Naturgenuss an oberster Stelle. Auf den 32,5 familienfreundlichen und bestens präparierten Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsstufen erleben Wintersportler echtes Winterg´ fühl im Nationalpark Hohe Tauern. Skizwerge, geübte Pistenwedler und Genussskifahrer können sich hier nach Herzenslust austoben. Die 700 m lange Funslope und der Nuggetpark sorgen für Abwechslung – und sind besonders bei Jugendlichen beliebt. Schneesicher ist das Skigebiet nicht nur aufgrund der Höhenlage – die Pisten reichen von 950 bis 2.175 m Seehöhe –, sondern auch dank moderner Beschneiungsanlagen. Urige Almhütten, professionelle Skischulen und der Ausblick auf die Goldberggruppe, den Hochkönig und das Glocknergebiet runden das Angebot ab. Das Skigebiet ist außerdem klimafreundlich: Der Strom für Beschneiungs- und Liftanlagen wird im eigenen Wasserkraftwerk produziert. NEU: Diesen Winter erscheint die Waldalmbahn im neuen Glanz: Eine 10er-Gondelbahn der neuesten Generation ersetzt den Waldalm-Schlepplift – modernster Komfort garantiert. Vormerken: Am 16. Dezember startet die Rauriser-Hochalmbahnen-Saison. Zahlen & Fakten LIFTE: 3 1 6 PISTEN: 32,5 km; ■ 15 ■ 12,5 ■ 5; PREISE (TAGESKARTE HS): Erw. € 40,50; Jugend € 31,–; Kinder € 20,50 WEITERE INFORMATIONEN: WEB: hochalmbahnen.at www.pyua.de WHITE ROOM GREEN PIECE UNSERE 3-LAGEN-JACKE DISRUPT-Y. AUS 100% RECYCELTEM POLYESTER. Für Sportler, die sich nicht zwischen, sondern für Performance, Style und Nachhaltigkeit entscheiden. Unsere Vision? Hochfunktionale Produkte ohne Footprint. Diese Meilensteine haben wir schon erreicht: geschlossener Recyclingkreislauf, giftfreie Imprägnierung, Produktion in Europa. Lust auf unbeschwerte Performance? Green Pieces gibt’s auf www.pyua.de

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015