Aufrufe
vor 3 Jahren

SPORTaktiv Winterguide 2018

  • Text
  • Trends
  • Schnee
  • Winter
  • Wintersport
  • Sportaktiv
  • Skifahren
  • Skifahrer
  • Winterguide

SKI GEHEIMTIPP|

SKI GEHEIMTIPP| Skifahren bleibt das Leiwandste, was man sich nur vorstellen kann. Umso besser, wenn man auch noch klimafreundlich ins Tal wedeln und carven kann. Wie etwa in den Goldbergen im Raurisertal. Die Hochalmbahnen sind nämlich die erste Bergbahn Österreichs mit eigenem Wasserkraftwerk, das den Strom für alle Anlagen liefert. Zudem ist das Skigebiet laut Testurteil von „skiresort.de“ eines der „landschaftlich schönsten Skigebiete im gesamten Alpenraum.“ www.raurisertal.at FREESKI IM SNOWPARK Zugegeben: Kicker und Rails sind schon etwas für sehr sportliche Skifahrer. Auf dem Stubaier Gletscher gibt es aber nicht nur den weltcuperprobten Snowpark für Anna Gasser und Co., sondern auch den BIG Family Slopestyle, der für Kinder und Familien geeignet ist. Dort kann man über kleine Hindernisse sliden oder auf kleinen Schanzen abheben und sich an Größeres herantasten. Spaß-Garantie! www.stubaier-gletscher.com BIATHLON FÜR ALLE| Hochfilzen im Tiroler Pillerseetal in den Kitzbüheler Alpen ist in der Biathlon-Szene längst eine Fixgröße. 2017 gab es hier die WM, jährlich gastiert der Weltcup (heuer von 11. bis 16. Dezember). Man kann hier aber nicht nur den Profis bei den spektakulären Rennen zuschauen, sondern sich auch selbst als Skijäger versuchen – jede Woche einmal beim Gästebiathlon. www.pillerseetal.at 242 SPORTaktiv

Region Villach Tourismus www.visitvillach.at AUF DER SONNIGEN SÜDSEITE DER ALPEN SKISPASS UND THERMENGENUSS, SCHNEEGARANTIE UND VIEL SONNE: DAS ALLES ERWARTET DICH IN DER REGION VILLACH IN KÄRNTEN. Fotos: Stefan Leitner/Puch Johannes Puren Skispaß für die ganze Familie gibt‘s auf der Gerlitzen Alpe. Alle 44 Pistenkilometer können beschneit werden und Kühltürme sorgen dafür, dass mit der Schneeproduktion schon zeitig begonnen werden kann. Tipp: Am besten lässt sich der Skiberg erkunden, indem man die „Stella Ronda“ absolviert, die einen Großteil des Skigebiets umfasst. Noch gemütlicher geht es im Familienskigebiet Dreiländereck bei Arnoldstein zu: Schließlich handelt es sich um ein überschaubares Skigebiet – ideal für Familien, Genussskifahrer, Anfänger und Wiedereinsteiger. Prädikat: sehr persönlich, sehr familienfreundlich. Jeden Donnerstagabend bei der „Tourennacht“ gehören die Pisten – kostenlos – ganz den Tourengehern. Den Winter in Villach erleben heißt aber auch: Eislaufen vorm Rathaus, die Hände an einer Tasse Glühwein wärmen, in den Kaffeehäusern verweilen oder dem Einkaufsvergnügen frönen. Noch entspannter kann man den Tag in den Wasserlandschaften der Therme ausklingen lassen: Mit Skipass gibt’s 20 Prozent Ermäßigung auf den Abendeintritt in der Kärnten Therme Warmbad-Villach. Ihr Hotelam Fuße derGerlitzen Moderne,geräumige Zimmer feine Kulinarik 5Minuten zum Skilift Skistall Gratis Skibus Sauna und Fitness ab 71€ pro Person im Doppelzimmer mitHalbpension Buchung direkt auf www.educare.co.at Hotel eduCARE; Treffenam Ossiacher See; +434248/29777 SPORTaktiv 243 hotel@educare.co.at

Magazin // E-Paper